Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Lysis vs. Felix Baum

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Lysis vs. Felix Baum
Autor Nachricht
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Lysis vs. Felix Baum Antworten mit Zitat
Felix Baum hat einen englischsprachigen Text (German Psycho) zur Kritik der Antideutschen um die ISF verfasst. Lysis - aka rhizom - wiederum nimmt diesen Text zum Anlass, eine Kritik in solidarischer Absicht an Fige Baum zu formulieren (Felix Baum: German Psycho. A Meta Comment). Und er trifft m.E. einen guten Punkt:

Zitat:
Sich abstrakt gegen den Kapitalismus zu positionieren, ohne sich die politischen Formen vorzuknöpfen, in denen er gewaltsam aufrechterhalten wird, ist eine folgenlose Attitüde, die in ihrer Vergessenheit gegenüber der Kategorie des Imperialismus letztlich genauso delusional ist, wie dessen wahnhafte “antideutsche” Umdeutung zu einem Werk der Befreiung.


_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
05. März 2011, 23:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Lysis trifft da einen Punkt, ja: Es ist eine weitverbreitete Unsitte in Teilen der von der Wertkritik beeinflussten Linken, die personellen Herrschaftsverhältnisse und Verstrickungen, die Charaktermasken als sehr wohl kalkulierende Subjekte sowie die persönlich getroffenen Vereinbarungen und - Achtung, Achtung!- "Verschwörungen" nicht einzubeziehen. Seinen äussersten Ausdruck findet diese Tendenz in der Rede vom automatischen Subjekt, welches man als bare Münze nimmt und deren menschliche Agenten man nur noch als blosse Anhängsel der Selbstverwertung des Werts sieht. Diese grundsätzliche Problematik zeigt sich dann halt auf der Ebene der zwischenstaatlichen Brutalität vor allem bei den sogenannten Antideutschen (deren marxistische Überbleibsel und Einsprengsel zu grossen Teilen aus der Wertkritik stammen) darin, dass man die imperialistischen Strategien nicht auf den Schirm kriegen will und da gleich eine Verschwörungstheorie wittert, wo man von nationalen Interessen und ihrer konkreten Durchsetzung spricht. Die Kehrseite der Medaille sind jene Antiimp-Spinner mit Weltkarte im Wohnzimmer, die Baum in seinem Text beschreibt. Wo allerdings der Vorwurf von Lysis konkret Baum oder gar den Kosmoproleten trifft, das ist mir nicht ganz klar: Da bleiben die konkreten Bezüge auf Baums Text (oder gar auf Texte aus dem Kosmoproleten) auch etwas gar dünn. Baum behandelt in seinem Text halt die strukturelle Ebene und trifft mit seiner Charakterisierung der Palästinenser auch den Punkt. Dass er dabei die täglichen Schikanen durch die israelische Besatzung nicht erwähnt, kann man ihm moralisch vorhalten. Ihm deshalb (und andere konkrete Verweise habe ich nicht gefunden) aber eine systematische Ausblendung politischer Gewalt und im Endeffekt sogar eine Eskamotierung der "Analyseebene zwischenstaatlicher Dominanzverhältnisse" unterzujubeln, das hat einfach keine Grundlage.

Ich würde Lysis allerdings in seinem Vorwurf recht geben, dass es im Projekt Kosmoprolet (wenn man das überhaupt so homogen fassen kann) möglicherweise eine "bemühte Äquidistanz" zu den traditionellen Strömungen der Linken gibt. Das zeigte sich meines Erachtens etwas in den Thesen zur Klassengesellschaft, welche sich teilweise sehr um Abgrenzung bemühten.

PS: Immerhin ist Lysis unterdessen soweit, den Kosmoprolet nicht mehr einfach den Antideutschen zuzuschlagen.

_________________
Power to the Pöbel!
06. März 2011, 03:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de