Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Geschlechterverhältnis­se im Punk/Post-Punk, Hardcore, Emo

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Geschlechterverhältnis­se im Punk/Post-Punk, Hardcore, Emo
Autor Nachricht
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Geschlechterverhältnis­se im Punk/Post-Punk, Hardcore, Emo Antworten mit Zitat
Die meis ten Sub kul tu ren sind »ho mo so zi al« ge prägt, wie Matt hew Ban nis ter in sei ner Stu die »White Boys, White Noise« her aus ar bei tet: Sie be ste hen aus hier ar chi schen, vor wie gend männ lich ge präg ten Struk tu ren. Män ner be­geg nen sich auf engs tem Raum, doch ge ra de auf grund die­ser ho mo ero tisch auf ge la de nen Si tua ti on bleibt Ho mo se­xua li tät meist un aus ge spro che nes Tabu.
Die ser Be fund gilt weit ge hend auch für die Punk- und Post-Punk-Sze ne. So wurde zum Bei spiel die ame ri ka ni sche Hard core-Sze ne zu Be ginn der 1980er fast aus schließ lich von jun gen Män nern be stimmt. Nicht nur Ho mo se xua li tät wurde hier aus ge klam mert, son dern Se xua li tät an sich war kein Thema. Mit Straight Edge kul mi nier te die Ab leh nung von Rausch mit teln und einem aus schwei fen den se xu el len Le bens stil in einer »Ge gen kul tur der Ge gen kul tur« (Ray Cappo), die sich de zi diert gegen das he do nis ti sche Le bens­mo dell des frü hen Punk rich te te, der noch für un ter schied­li che se xu el le Ori en tie run gen offen war.
Erst mit der Riot Grrrl-und Queer core-Be we gung in den 1990er-Jah ren er kämpf ten sich Frau en, Les ben und Schwu­le in ner halb der Szene wie der Gehör.

Die Frage nach den Ge schlech ter ver hält nis sen im Punk ist des halb so kom plex, weil es in ner halb der Punk-Be we gung schnell zu einer Aus dif fe ren zie rung ge kom men war: Der Art-School-Punk bzw. Post-Punk be vor zugt nicht nur mu si­ka lisch das Ex pe ri ment, son dern hat seit Bands wie den Slits und X-Ray Spex auch gegen kon ven tio nel le Ge­schlech ter rol len und Iden ti täts mo del le an ge kämpft – aus die ser Punk-Tra di ti on sind schließ lich auch Riot Grrrls und Queer core her vor ge gan gen. Der or tho do xe Street-, Oi!- und spä ter Hard core-Punk wird da ge gen von einem kon­ser va ti ven Männ er bild be stimmt, was so weit geht, dass die Deutsch punk-Band Ter rorr grup pe noch 1998 mit dem schwu len freund li chen Song »Neu lich Nacht« bei vie len Fans auf Ab leh nung stieß.
Der his to risch an ge leg te Vor trag un ter sucht die un ter­schied li chen Be we gun gen im Punk und deren Ver hält nis zu den nor ma ti ven Ge schlech ter rol len.

Mar tin Büs ser ist Mither aus ge ber und auch Autor der „test­card“ und ver öf fent licht re gel mä ßig Texte in den Me di en kon kret, jung le world, intro, etc. Er stu dier te Ver glei chen­de Li te ra tur wis sen schaft, Kunst ge schich te und Thea ter wis­sen schaft in Mainz. In den 1980er und 1990er Jah ren war er für das Punk- und Hard core-Fan zine „Zap“ tätig und be­tei lig te sich an „I Can´t Relax In Deutsch land“.

Weiter Informationen zur Vortragsreihe: www.koerpermacht.blogsport.de

Cooler Vortrag von Martin Büsser hier:

http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=31095
12. Dezember 2009, 14:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
cool! danke!

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
12. Dezember 2009, 17:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tifo
Riesiges Glied


Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 645

Beitrag Antworten mit Zitat
w ho a hätt e de r tex t nicht so w illk ürlic h ges et zte lee rsc hläge ,w ürde ic h ihn les e n.

_________________
im flyin in on the wings of destruction, with freedom in my eyes. im death from above, and everybody dies!
13. Dezember 2009, 16:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
tifo hat Folgendes geschrieben:
w ho a hätt e de r tex t nicht so w illk ürlic h ges et zte lee rsc hläge ,w ürde ic h ihn les e n.


Signed.

_________________
13. Dezember 2009, 17:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
stupid

Hab das erst heute gesehen.
13. Dezember 2009, 17:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
In Erinnerung an Martin Büsser

Im Sep­tem­ber 2010 ist, völ­lig über­ra­schend, der Po­p­theo­re­ti­ker, Mu­sik­kri­ti­ker und Her­aus­ge­ber der Zeit­schrift Test­card, Mar­tin Büs­ser, an Krebs ge­stor­ben. Er schrieb un­rast­sam zahl­rei­che Bü­cher und Ar­ti­kel zur Ge­schich­te der Pop­mu­sik, zu Pop­na­tio­na­lis­mus, Ge­schlech­ter­ver­hält­nis­sen und vie­len an­de­ren The­men. Mit sei­nem Tod ist eine wert­vol­le und her­aus­ra­gen­de Stim­me in der lin­ken Pres­se, sowie ein sym­pa­thi­scher Mensch ver­lo­ren­ge­gan­gen. Ihm sei hier in Form einer un­voll­stän­di­gen Zu­sam­men­stel­lung von Vor­trags­mit­schnit­ten und Ra­dio­bei­trä­gen von Mar­tin Büs­ser ge­dacht. Ei­ni­ge wei­te­re un­ver­öf­fent­lich­te Au­dio-​Bei­trä­ge von Mar­tin Büs­ser wer­den in Kürze nach­ge­reicht.

http://audioarchiv.blogsport.de/2011/01/06/in-erinnerung-an-martin-buesser/

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
29. April 2011, 12:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de