Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
[Antikapitalistische Kampagne] 28.08.2011 bis 08.10.2011

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Veranstaltungen & Termine Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
[Antikapitalistische Kampagne] 28.08.2011 bis 08.10.2011
Autor Nachricht
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag [Antikapitalistische Kampagne] 28.08.2011 bis 08.10.2011 Antworten mit Zitat
http://www.ak-kampagne.ch


Böötli-Demo:
Auf dem Lande, auf dem Wasser – nieder mit den Menschenhassern.
Mit einer Gummiboot-Demo wollen wir unsere Anliegen auch zu Wasser verbreiten... So beginnt die antikapitalistische Kampagne "In Bewegung bleiben - Kapitalismus abschaffen" auf der sommerlich grünen Aare. Besammlung am 28.08.2011 um 13.30 Uhr in Schwäbis Thun, von dort geht’s ins Berner Eichholz, wo gemeinsam gegrillt wird (Grillzeugs selber mitnehmen)!

Sonntag | 28.08.2011 | 13.30 Uhr | Schwäbis | Thun

(Ausweichdatum bei schlechtem Wetter: 04.09.2011 gleiche Zeit, gleicher Ort)



Counter Culture Festival
In Zeiten, in denen immer mehr Freiräume und somit auch immer mehr Subkultur verschwinden, will die CC-Crew einen Gegentrend zu dieser Entwicklung setzen. Dabei legt sie Wert auf Musik die eine Message besitzt, auf Bands mit Idealen und Visionen.

Freitag | 02.09.2011 | 18:00 Uhr | Mittelweg | Münsingen

(Festival dauert bis am 04. September um 12:00 Uhr)

www.counterculturecrew.ch.vu



Kritik-Picknick
An drei kurzen Vorträgen werden die Revolutionäre Bakunin, Kropotkin und Lenin jeweils kurz vorgestellt. Für die Vorträge werden Orte in Bern aufgesucht, an denen diese Revolutionäre gewirkt haben.
Die Vorträge dauern ca. 20min. Sie vermitteln kurze Eindrücke zur Biografie der erwähnten Personen und zu deren politischen Standpunkten. Eine kritische Würdigung soll der Finger auf die wunden Punkte der jeweiligen Inhalte und Praktiken legen.
Anschliessend wird bei einem Picknick vor Ort die Möglichkeit geboten, sich weiter über die historischen Personen und deren Positionen zu unterhalten - so auch beispielsweise darüber, was heutigen Revolutionären gut anstände...

Lenin:
Mittwoch | 07.09.2011 | 18.30Uhr | Längasse (genaue Angaben folgen) | Bern

Kropotkin:
Mittwoch |14.09.2011 | 19.00 Uhr |Münsterplattform | Bern

Bakunin:
Mittwoch |21.09.2011 | 19.00 Uhr |Bremgartenfriedhof | Murtenstrasse 51 | Bern



Wandbilder und Transparente malen
Wir bieten die Möglichkeit, in der Reitschule politische Wandbilder und Transparente zu malen. Ideen und Kreativität sind gefragt, Material ist vorhanden!

Sonntag | 11.09.2011 | 13.00 Uhr | Reitschule | Bern



Filmvorführung
Mit einem selbstgemachten Kurzfilm sollen Zumutungen wie Eigentumsverhältnisse und Produktionskreislauf im Kapitalismus beleuchtet werden. Anhand von verschiedenen Charakteren soll gezeigt werden, wie sich dies ganz konkret im Alltag auswirkt.

Freitag | 23.09.2011 | 19.00 Uhr | Kino der Reitschule| Bern



Revolutionäres Quiz
Im Anschluss an den Kampagnen-Kurzfilm heisst die Frage: „Wer wird Revolutionär?“ Eine Quiz-Show für Revolutionäre und für die, die es werden wollen.
Jeweils zwei Kandidat_innen treten gegeneinander an und versuchen, die auf die Leinwand projizierten Fragen richtig zu beantworten.
Neben einem schnellen Händchen, um den Buzzer schneller zu erwischen, braucht es auch Köpfchen um die Fragen richtig zu beantworten.

Freitag | 23.09.2011 | ca. 19.45 (nach dem Kurzfilm)| Kino der Reitschule| Bern



Guerilla-Gardening Aktionstag
Lass wachsen! Nach Einbruch der Dämmerung wird gepflanzt, was das Zeug hält. Ob Ihr Blumen sät, die „eure“ graue Zweckbauten-Gegend oder Parkanlagen verschönern oder in unbenutzten Hinterhöfen Herbst- und Wintergemüse anbaut, damit Ihr ein paar Mal weniger in den Laden rennen müsst, ist euch überlassen. Ihr seid eure eigene Organisation, deshalb gibt es keine Besammlung. Legt einfach los und lasst es growen!

Freitag | 23.09.2011 | Bei helllichtem Tag oder nach Einbruch der Dunkelheit | Überall



Big-City-Kick
Die Legende lebt weiter! Bereits in Solothurn konnte der Big-City-Kick als voller Erfolg verbucht werden, nun zieht er nach Bern. Die Regeln sind einfach: Zwei Stadt-Tore, zwei Teams, ein Ball. Sei dabei, wenn sich urbaner Altstadt-Groove mit sportlichem Eifer paart und dabei der unsinnige Konsum und das bürgerliche Spiessertum einen Platzverweis erhält.

Samstag | 24.09.2011 | Nach der Bauarbeiter-Demo | Waisenhausplatz Bern (genaue Angaben folgen)



Einkaufswagenrennen
Ein Einkaufswagenrennen soll als Spektakel die Aufmerksamkeit der Passant_innen auf unsere Inhalte lenken und den Beteiligten jede Menge Spass bereiten. Phantasievoll gestaltete und mit antikapitalistischen Parolen verzierte Einkaufswagen treten beim Zeitfahren und im Massenrennen gegeneinander an.
Natürlich stellen sich den Einkaufswagen - ganz wie im richtigen kapitalistischen Alltag - diverse Hindernisse in den Weg: Geld, Kasse, Eigentümer, Ladendetektiv usw. müssen geschickt gemeistert werden. Den erfolgreichen Teilnehmer_innen winken Preise ;-)

Samstag | 01.10.2011 |14.00 Uhr | Waisenhausplatz | Bern



Abschlussdemo
An einer grossen, lautstarken Demonstration wollen wir unsere Inhalte auf die Strasse tragen und manifestieren, dass wir den Kapitalismus, ein schädliches und menschenfeindliches System, abschaffen wollen.

Samstag | 08.10.2011 |16.00 Uhr | Heiliggeistkirche | Bern

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
12. August 2011, 14:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Kampagnenkurzfilm:


Einkaufswagenrennen neu am:
Donnerstag | 06.10.2011 |18.00 Uhr | Waisenhausplatz | Bern

Abschlussdemo
Samstag | 08.10.2011 |16.00 Uhr | Heiliggeistkirche | Bern

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
30. September 2011, 16:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Veranstaltungen & Termine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de