Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
ubuntu... probleme, loesung!!

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Wissenschaft & Technik Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
ubuntu... probleme, loesung!!
Autor Nachricht
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag ubuntu... probleme, loesung!! Antworten mit Zitat
immer mal wieder gibts was, was ich neu entdecke bei meinem ubuntu oder was ich nicht weiss und gerne wissen moechte.


mein grad jetztiges problem ist, dass ich mit dem flashplayer einwenig stress habe unter ubuntu. und zwar zeigt er mir videos auf z.b. youtube an, aber nur sehr klein ca. der haelfte des vorgesehenen fensters. dazu kommt, dass ich auf gewissen seiten z.b. sfvideoportal gar nichts sehe. das fenster bleibt schwarz... hat da jemand ne loesung oder das selbe problem??

dafuer hab ich rausgefunden, dass wenn ich mit rechtsklick auf das videofenster gehe, ich direkt auswaehlen kann, auf welchen pfad das gesehene video gespeichert werden soll (wenn ich das denn will..) also direkt gedownloaded... geil!!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
20. Februar 2012, 08:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
hast du deinen flash-player auf die aktuelle version upgedatet?

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
20. Februar 2012, 12:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
thx, hat tatsaechlich geklappt!! war wohl eine alte flash version...

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
21. Februar 2012, 18:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag mp3, mp4 what the fuck... Antworten mit Zitat
wollte heute meinen sansa mp3 player mit musik vollstopfen. hab aber gemerkt, dass das teil nur einige der lieder abspielt bzw. erkennt. es sind zwar alle drauf aber abspielen tut er halt nur die mp3`s. da hats aber noch andere formate wie z.b. mp4a oder sowas. mein alter player, ein philips, macht da aber keine unterschiede, der spielt alles ohne probleme ab.
gibt es ein tool um die mp4 auf mp3 zu konvertieren oder sowas?? (natuerlich unter ubuntu..) oder kann ich ev. sogar meinen player updaten??
hab wenig bis gar nichts hilfreiches gefunden bis anhin... vieleicht kennt ja jemand das problem?

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
22. Februar 2012, 16:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
GIDF

http://www.chip.de/downloads/Free-M4a-to-MP3-Converter_35099266.html

Merke grade ich habs verpeilt.. U-bu-ntu.. was? ich leihe dir meine windows maschine für die konvertierung ;)

_________________
argumentum ad baculum
22. Februar 2012, 16:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
Käptn Kiff hat Folgendes geschrieben:
GIDF

http://www.chip.de/downloads/Free-M4a-to-MP3-Converter_35099266.html

Merke grade ich habs verpeilt.. U-bu-ntu.. was? ich leihe dir meine windows maschine für die konvertierung ;)




pffffff, win..was?? :)

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
22. Februar 2012, 17:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Du kannst auch mit einem Windows-Emulator arbeiten und dann z.B. Format-Factory für die Umwandlung verwenden. Finde ich die beste Umwandlungssoftware, die ich kenne. Sehr schnell und nimmt fast alle Dateiformate.

_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
22. Februar 2012, 17:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Oder du liest dir das mal durch: http://dietmarjanowski.bplaced.net/wordpress/?p=4774

_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
22. Februar 2012, 17:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
ffmpeg wäre da die klassische variante, weiss aber nicht, obs da für ubuntu ein gui gibt...

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
22. Februar 2012, 19:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
O.B.M.F hat Folgendes geschrieben:
Oder du liest dir das mal durch: http://dietmarjanowski.bplaced.net/wordpress/?p=4774


spitze thx. bin dann beim lesen darauf gestossen:

http://wiki.ubuntuusers.de/traGtor


konnte dann die beiden pakete fehlerfrei ueber paketverwaltung installieren. habs aber trotzdem noch nicht ganz geschafft, werd mich wohl morgen nochmal ranhoecken. trotzdem thx an euch...

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
22. Februar 2012, 20:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag update soundconverter Antworten mit Zitat
hab nun 2 programme gefunden und installiert, das eine, sound Konverter, das andere soundconverter... wie auch immer. beim einen hab ich gar keine auswahl wenn es zum ausgabeformat kommt. es kommen automatisch ogg's raus..., beim andern hab ich die auswahl zwischen jenen formaten, scheint auch das bessere, sicher das umfassendere tool zu sein. leider klappt das konvertieren in mp3's nicht.
wie auch immer, mein player kennt, im gegensatz zu mir, das format ogg und somit klappt's nun auch mit dem player.
thx fuer die hilfe guys

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
23. Februar 2012, 10:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
es ist jetzt also alles oggkay? stupid

_________________
argumentum ad baculum
23. Februar 2012, 11:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Wissenschaft & Technik Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de