Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
[DOKU] marx reloaded

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
[DOKU] marx reloaded
Autor Nachricht
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag [DOKU] marx reloaded Antworten mit Zitat
nächste woche bei arte:



(weiss jemand, wie man hier die neuen youtube-links so einfügen kann, dass filme richtig angezeigt werden?)

Zitat:
"Marx Reloaded"
a film by Jason Barker
Produced by Medea Film - Irene Höfer in coproduction with Films Noirs for ZDF
TV-Premiere: 11 April 2011, 23.20 uhr, arte

Die jüngste Wirtschafts- und Finanzkrise, die ausgehend von den USA weltweit Auswirkungen hatte, bot Philosophen, Soziologen und politischen Aktivisten Anlass, über das Ende des Kapitalismus zu spekulieren und den Ideen des Sozialisten und Philosophen Karl Marx Raum zu geben. Die Dokumentation unterwirft diese Vorstellungen einer Prüfung und fragt nach ihrer Relevanz für die derzeitige Wirtschaftskrise.

Die Wirtschafts- und Finanzkrise von 2008/2009 löste weltweit die tiefste Rezession seit 70 Jahren aus und veranlasste allein die US-amerikanische Regierung, mehr als eine Billion Dollar einzusetzen, um das Bankensystem vor dem Zusammenbruch zu bewahren. Doch noch heute sind die endgültigen Auswirkungen der Krise in Europa und dem Rest der Welt unklar.
Heißt das aber nun, dass man die Krise als einen unglücklichen Nebeneffekt des freien Markts akzeptieren sollte? Oder gibt es andere Erklärungen dafür, was eigentlich geschehen ist und welche Effekte dies auf die Gesellschaft, die Wirtschaft und auf die unterschiedlichsten Lebensarten überhaupt hat? Heute besinnt sich eine neue Generation von Philosophen, Künstlern und politischen Aktivisten auf die Ideen des deutschen Sozialisten und Philosophen Karl Marx, teils um die Krise der letzten Jahre zu verstehen, teils um die Möglichkeit einer Welt ohne Kapitalismus zu erwägen. Belegt die Schwere der sich abspielenden Krise, dass die Tage des Kapitalismus gezählt sind? Oder ist es 20 Jahre nach dem Fall der Mauer ironischerweise so, dass der Kommunismus Lösungen für die wachsenden wirtschaftlichen und ökologischen Herausforderungen des Planeten zu bieten hat?
Die Dokumentation untersucht die Relevanz der Marx'schen Theorien für das Verständnis der jüngsten globalen Wirtschafts- und Finanzkrise.

Für seine Dokumentation hat Autor und Regisseur Jason Barker sowohl führende Marx-Experten als auch Kritiker der momentanen Marx-Renaissance befragt. In verspielten Animationen begleitet der Zuschauer Karl Marx bei seinen Abenteuern in einer Matrix seiner eigenen Ideen.



hier den hinweis gefunden:
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/34/34521/1.html

seite zum film:
http://www.marxreloaded.com/

arte-seite zum film:
http://www.arte.tv/de/woche/244,broadcastingNum=1221963,day=3,week=15,year=2011.html

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
10. April 2011, 00:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
fuck, ich hab kein tv !!! kann ihn jemand aufnehmen und digitalisieren :)

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
10. April 2011, 10:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Re: [DOKU] marx reloaded Antworten mit Zitat
Savo hat Folgendes geschrieben:
(weiss jemand, wie man hier die neuen youtube-links so einfügen kann, dass filme richtig angezeigt werden?)


Den richtigen Link kopieren?

Die haben ja den Film in Bochum gezeigt, ich fand ihn schrecklich. Inhaltsloses Blabla.

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
10. April 2011, 11:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
hmm, ich kopiere jeweils den "weiterleiten-link" und der heisst neu youtu.be/blabla...

danger: du kannst dich auf der arte-seite mit deiner mail eintragen, dann kriegst du ne benachrichtigung, sobald er auf 7+ online ist... bei zeit nehm' ich ihn auf.

far: kann gut sein, aber mal reinschauen lohnt sich trotzdem, nicht?

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
10. April 2011, 14:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Savo hat Folgendes geschrieben:
hmm, ich kopiere jeweils den "weiterleiten-link" und der heisst neu youtu.be/blabla...

danger: du kannst dich auf der arte-seite mit deiner mail eintragen, dann kriegst du ne benachrichtigung, sobald er auf 7+ online ist... bei zeit nehm' ich ihn auf.

far: kann gut sein, aber mal reinschauen lohnt sich trotzdem, nicht?


Ja ein paar brauchbare Sätze dürfte es schon haben.

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
10. April 2011, 14:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
narodnik



Anmeldedatum: 09.06.2008
Beiträge: 110

Beitrag Antworten mit Zitat
Allein wegen Zizek muss ich mir das ansehen. Mein Lieblings-Star!

_________________
"Solange wir nicht fragen, was uns die Welt bedeutet und was wir der Welt bedeuten, solange können wir uns jede Demonstration sparen" - Rudi Dutschke
10. April 2011, 18:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
narodnik hat Folgendes geschrieben:
Allein wegen Zizek muss ich mir das ansehen. Mein Lieblings-Star!


"we are in deep shit - and we know it!" geil ;-)

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
10. April 2011, 20:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narodnik



Anmeldedatum: 09.06.2008
Beiträge: 110

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
nterviews with leading experts include: Norbert Bolz, Micha Brumlik, John Gray, Michael Hardt, Antonio Negri, Nina Power, Jacques Rancière, Peter Sloterdijk, Alberto Toscano, Slavoj Zizek.


Ojemine. Norbert Bolz, Hardt, Negri, Sloterdijk...

_________________
"Solange wir nicht fragen, was uns die Welt bedeutet und was wir der Welt bedeuten, solange können wir uns jede Demonstration sparen" - Rudi Dutschke
11. April 2011, 10:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
nicht nur, aber teilweise ziemlich, doof. zizek hat gefallen.

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
11. April 2011, 23:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
danger: "
Die Sendung "Marx Reloaded" ist als Video-Stream verfübar. Der Stream kann unter der URL http://videos.arte.tv/de/videos/v-3817744.html angesehen werden und ist ab sofort 7 Tage lang bis zum 18.04.2011, 23:21 Uhr online verfügbar."

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
12. April 2011, 01:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
Savo hat Folgendes geschrieben:
danger: "
Die Sendung "Marx Reloaded" ist als Video-Stream verfübar. Der Stream kann unter der URL http://videos.arte.tv/de/videos/v-3817744.html angesehen werden und ist ab sofort 7 Tage lang bis zum 18.04.2011, 23:21 Uhr online verfügbar."


thx für die info!! hammermegatittenobersackgeil... schmeiss dir auch mal wieder einen stein in den garten!!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
12. April 2011, 06:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
hab den film am umsGanze kongress gesehen, und fand ihn weder inhaltlich interessant noch sonst irgendwie überzeugend.. die leute die darin vorkommen hab' ich vor dem anschaun des films nicht gekannt und fand ihre beiträge zum thema marx auch eher uninteressant.... naja.. und zizek kommt mir krass verwirrt vor...

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
12. April 2011, 13:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
narodnik



Anmeldedatum: 09.06.2008
Beiträge: 110

Beitrag Antworten mit Zitat
Habs jetzt gesehen. Ganz nett anzuschauen; Slavoj Zizek und Nina Powers gefallen mir.

_________________
"Solange wir nicht fragen, was uns die Welt bedeutet und was wir der Welt bedeuten, solange können wir uns jede Demonstration sparen" - Rudi Dutschke
12. April 2011, 19:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Die »Re-Thinking Marx«-Konferenz am vorigen Wochenende in Berlin hat einmal mehr vorgeführt, wie der akademische Betrieb seinem Publikum die Lust am Denken austreibt.


http://jungle-world.com/artikel/2011/21/43270.html

Zitat:
Nina Power plädiert für einen pragmatischen Kommunismus in der Gegenwart und erklärt, welche Ressourcen und Mittel dazu nötig sind und welche Rolle die Rückeroberung der Commons dabei spielt. Sie ist Senior Lecturer am Fachbereich Philosophie der Londoner Roehampton University. Nina Power ist Mitherausgeberin von Alain Badious »On Beckett« und »Political Writings«. Ihr Buch »One-Dimensional Woman« ist 2009 erschienen, die deutsche Übersetzung erscheint in Kürze im Merve-Verlag. Sie betreibt das Weblog Infinite Thought. Beim Kongress »Re-Thinking Marx« am vorigen Wochenende in Berlin hielt sie einen Vortrag unter dem Titel »The Commons in Practice«.


http://jungle-world.com/artikel/2011/21/43271.html

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
28. Mai 2011, 04:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Zizek dreht in der Woz auf- und (etwas) duch:
http://www.woz.ch/1248/slavoj-zizek/lasst-doch-die-reichen-reich-sein

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
28. November 2012, 20:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Selten so viele Marx-fails auf einem Haufen gesehen. Ist auch kein Wunder, wenn man medienwissenschaftliche Flachpfeifen und Ideologen von einem liberalen Thinktank interviewt. Dass aber auch einer der Herausgeber der MEGA unerträglichen Blödsinn schwadroniert, ist dann eher erstaunlich. Wie auch immer: Wenn Zizek einer der schlaueren Kommentatoren des Spektakels ist, dann kann der Film irgendwie nicht wirklich gut sein...

_________________
Power to the Pöbel!
21. Februar 2014, 17:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
und jetzt stell dir vor du seist am umsGanze kongress, kriegst ein preview des films vorgestellt und wirst um ein feedback gebeten.... naja, war ja nicht das einzig seltsame am kongress.....

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
22. Februar 2014, 14:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de