Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
ratet mal wer das geschrieben hat:

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
ratet mal wer das geschrieben hat:
Autor Nachricht
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag ratet mal wer das geschrieben hat: Antworten mit Zitat
“Erst wenn der
wirkliche individuelle Mensch den abstrakten Staatsbürger in sich zurücknimmt und als individueller
Mensch in seinem empirischen Leben, in seiner individuellen Arbeit, in seinen individuellen
Verhältnissen, Gattungswesen geworden ist, erst wenn der Mensch seine »forces propres« |»eigene
Kräfte«| als gesellschaftliche Kräfte erkannt und organisiert hat und daher die gesellschaftliche Kraft
nicht mehr in der Gestalt der politischen Kraft von sich trennt, erst dann ist die menschliche
Emanzipation vollbracht.“ (...)4

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
04. Juni 2008, 17:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Charly wars.
04. Juni 2008, 17:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
q.mar
dog day afternoon


Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 346

Beitrag Antworten mit Zitat
ich wusste, dass ich die Passage schon irgendwo mal gelesen habe, und deshalb gegooglet. und zwar hat's der Charly in "Zur Judenfrage" geschrieben, hab das Buch aber nie gelesen und drum frag ich mich nun, woher ichs kenn. Wo hast du's denn gefunden? In "Zur Judenfrage"?

_________________
"Ist die Konstruktion der Zukunft und das Fertigwerden für alle Zeiten nicht unsere Sache, so ist desto gewisser, was wir gegenwärtig zu vollbringen haben. Ich meine die rücksichtslose Kritik alles Bestehenden, rücksichtslos sowohl in dem Sinne, dass die Kritik sich nicht vor ihren Resultaten fürchtet und ebensowenig vor dem Konflikt mit den vorhandenen Mächten."
- Marx -
04. Juni 2008, 21:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
wer ist denn charly?

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
04. Juni 2008, 21:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
q.mar
dog day afternoon


Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 346

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.geocities.com/capitolhill/lobby/2554/karlmarx.jpg

;)

_________________
"Ist die Konstruktion der Zukunft und das Fertigwerden für alle Zeiten nicht unsere Sache, so ist desto gewisser, was wir gegenwärtig zu vollbringen haben. Ich meine die rücksichtslose Kritik alles Bestehenden, rücksichtslos sowohl in dem Sinne, dass die Kritik sich nicht vor ihren Resultaten fürchtet und ebensowenig vor dem Konflikt mit den vorhandenen Mächten."
- Marx -
04. Juni 2008, 21:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
q.mar hat Folgendes geschrieben:
Wo hast du's denn gefunden? In "Zur Judenfrage"?


Ja, daher kenne ich es.
04. Juni 2008, 23:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
ah'...
den kenn ich doch....

stupid

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
05. Juni 2008, 07:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
exakt! charly wars!!

habs aber gefunden bei:

http://troploin0.free.fr/biblio/anmerkung/EditorischeAnmerkung.pdf

als zitat!!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
05. Juni 2008, 11:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
Alles Luegen!!

Ich wars!
05. Juni 2008, 13:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
oke oke. ohh edler savo. im himmel und auf ähhh hölle?! wie au immer! agäber!!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
05. Juni 2008, 13:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Antworten mit Zitat
Savo hat Folgendes geschrieben:
Alles Luegen!!

Ich wars!


Nur weil ichs dir diktiert habe...
05. Juni 2008, 14:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Was ich aber genau so cool finde, ist, dass Danger Mines!! Texte von "TROPLOIN" liest. Wie kommst du zu dem? Soo bekannt sind die ja nicht hierzulande.
05. Juni 2008, 14:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
freundinn ---> Toulouse !!! Na da staunst du hä?!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
05. Juni 2008, 14:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
oke, ich gebs zu ist nicht wegen meiner freundinn sondern wegen dieses forums. als ich dem far seine zitate gelesen habe dacht ich mir ich geh mal kucken was der typ so auf lager hat. und ich muss sagen er gefällt mir bis jetzt also recht gut. hab zwar noch wenig übersetzungen gefunden bin aber mit english und französisch dabei... müüühsam!! aber ich lern grad noch was. und in ein paar monaten muss ich eh franz lernen. da kann îch grad mal bei was schlauem anfangen..

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
05. Juni 2008, 14:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Danger Mines!! hat Folgendes geschrieben:
freundinn ---> Toulouse !!! Na da staunst du hä?!


Ja, da hätt ich gestaunt. :)

Der eine Typ aus dieser Gruppe ist übrigens Gilles Dauvé. Danach kannst du auch mal googeln. Mir passen die meisten seiner Texte sehr gut.

EDIT: Wildcat hat ein paar Texte von dem übersetzt.
05. Juni 2008, 14:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de