Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Pnos-Hetze: «Miss Schweiz ist ein Geschwür»

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Pnos-Hetze: «Miss Schweiz ist ein Geschwür»
Autor Nachricht
Payshintz



Anmeldedatum: 18.11.2007
Beiträge: 10

Beitrag Pnos-Hetze: «Miss Schweiz ist ein Geschwür» Antworten mit Zitat
20min.ch

Die rechtsextreme «Partei National Orientierter Schweizer» (Pnos) schiesst gegen Whitney Toyloy: In einer Mitteilung bezeichnet ein Parteiexponent die dunkelhäutige Miss Schweiz als «Geschwür». Die Miss-Schweiz-Organisation ist sprachlos.

Übergriff auf eine türkische Familie in Langenthal, Attacke auf Punks in Hasle BE: Dominic Lüthard, Vorsitzender der Pnos Langenthal und Mitglied der Rechtsrock-Band «Indiziert», hat bereits einiges auf dem Kerbholz. Nun nimmt er Whitney Toyloy, die neue Miss Schweiz, ins Visier: «Die braune Schweizerin» verkörpere «ein Geschwür, welches die freie, unabhängige Eidgenossenschaft am Auffressen» sei, schreibt er in einem Beitrag auf der Partei-Webseite. Das selbe gelte auch für Vize-Miss Rekha Datta.

«Missen-Mutter» ist sprachlos

Die Organisatorin der Miss-Schweiz-Wahlen, Karina Berger, kann über die Mitteilung nur den Kopf schütteln: «Solche niveaulosen Aussagen kann ich gar nicht kommentieren», erklärt sie auf Anfrage von 20 Minuten Online. Da es sich bei Rassismus um ein Offizialdelikt handle, überlasse die Miss-Schweiz-Organisation rechtliche Schritte den Behörden.

Erinnerung an die Judenhetze

Für den Anwalt Daniel Kettiger ist der Fall klar: «Dies ist ein Verstoss gegen das Antirassismusgesetz, eine klassische Diskriminierung wegen eines Rassenmerkmals nach Artikel 261bis StGB.» Die Aussage erinnere ihn an die Judenhetze der Nationalsozialisten – und sei eine grobe Herabsetzung der Menschenwürde von Whitney Toyloy.

«Sie gefällt mir sowieso nicht»

Angst vor Klagen hat der Langenthaler Pnos-Führer Dominic Lüthard nicht. Die Pnos lasse jeden Beitrag vorab durch einen Anwalt prüfen, erklärt er vielsagend. Und betont seinen Standpunkt: «Jemand mit eidgenössischen Wurzeln sieht nicht so wie Toyloy aus - und sie gefällt mir persönlich sowieso nicht.»
15. Oktober 2008, 17:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuervo



Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 1598
Wohnort: Im Keller

Beitrag Antworten mit Zitat
will die miss ja nicht verteidigen, aber dem netten herrn lüthard dürften eh nur blonde, blauäugige und unterwürfige frauen gefallen...

_________________
Demonstrationen sind niemals "vernünftig". Wir bringen unsere Forderungen immer so provokant vor, dass die Mächtigen uns niemals zufriedenstellen können und deshalb die Mächtigen bleiben. Wenn sie dann unsere Forderungen nicht erfüllen, machen wir, zu Recht, Krawall.

Der Beamte verhaftete mich im Namen des Gesetzes. Ich schlug ihn im Namen der Freiheit!
15. Oktober 2008, 17:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Re: Pnos-Hetze: «Miss Schweiz ist ein Geschwür» Antworten mit Zitat
Payshintz hat Folgendes geschrieben:
«Die braune Schweizerin»


DAS nenn' ich selbstironie....

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
15. Oktober 2008, 17:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuervo



Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 1598
Wohnort: Im Keller

Beitrag Re: Pnos-Hetze: «Miss Schweiz ist ein Geschwür» Antworten mit Zitat
gregor_samsa hat Folgendes geschrieben:
Payshintz hat Folgendes geschrieben:
«Die braune Schweizerin»


DAS nenn' ich selbstironie....


*lach* danke! ist mir gar nicht aufgefallen... aber dein kommentar hat mir gerade die 9 stunden arbeit heute kompensiert!

_________________
Demonstrationen sind niemals "vernünftig". Wir bringen unsere Forderungen immer so provokant vor, dass die Mächtigen uns niemals zufriedenstellen können und deshalb die Mächtigen bleiben. Wenn sie dann unsere Forderungen nicht erfüllen, machen wir, zu Recht, Krawall.

Der Beamte verhaftete mich im Namen des Gesetzes. Ich schlug ihn im Namen der Freiheit!
15. Oktober 2008, 17:40 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
das mach' ich doch gern...!!

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
15. Oktober 2008, 17:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.neo1.ch/hintergrundblog/

Interview mit Denise Friederich…

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
20. März 2010, 15:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuervo



Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 1598
Wohnort: Im Keller

Beitrag Antworten mit Zitat
"wir wollen nicht die durchmischung der kulturen wir sind in dem sinne nicht ausländerfeindlich, sondern wir wollen nicht dass sie sich hier assimilieren sondern wir wollen dass sie wieder in ihre heimat zurückgehen und das ist in dem sinne keine böse absicht..."

*loool*

_________________
Demonstrationen sind niemals "vernünftig". Wir bringen unsere Forderungen immer so provokant vor, dass die Mächtigen uns niemals zufriedenstellen können und deshalb die Mächtigen bleiben. Wenn sie dann unsere Forderungen nicht erfüllen, machen wir, zu Recht, Krawall.

Der Beamte verhaftete mich im Namen des Gesetzes. Ich schlug ihn im Namen der Freiheit!
20. März 2010, 17:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cjarner
Board Messias


Anmeldedatum: 25.01.2009
Beiträge: 485
Wohnort: Nazaret

Beitrag Antworten mit Zitat
...Opfer

_________________
Übrigens, das möcht ich noch loswerden, versteh ich nicht warum ums Klauen im Allgemeinen so ein riesen Bohei und Schwanzvergleich gemacht wird. Hab auch schon Leute erlebt, die Klauen für das coolste der Welt halten, dies bei jeder Gelegenheit kundtun und dann auch noch dumme Sprüche loslassen, wenn einer was bezahlt. Wozu? Klauen oder sein lassen. Das coolste der Welt ist eh Punkrock.
21. März 2010, 15:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tifo
Riesiges Glied


Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 645

Beitrag Antworten mit Zitat
zum totlachen

_________________
im flyin in on the wings of destruction, with freedom in my eyes. im death from above, and everybody dies!
22. März 2010, 20:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
snfu



Anmeldedatum: 12.07.2009
Beiträge: 24

Beitrag Antworten mit Zitat
scheint nicht viele freunde zu haben:
http://de-de.facebook.com/profile.php?id=100000560892922
22. März 2010, 22:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de