Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Derbe Links...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Spektakel & Off-Topic Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Derbe Links...
Autor Nachricht
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
haha...ich mag das den betroffenen gruppen irgendwie gönnen.

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
22. Februar 2011, 17:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Käptn Kiff hat Folgendes geschrieben:
mein bauchgefühl sagt das ist ne verarsche.


Nein, ist auf seine Page bestätigt.
Und ausserdem ist er auch vorher nicht sehr weit enfernt von einem Nazi gewesen.

_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
22. Februar 2011, 17:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich hatte das immer als Satire aufgefasst headie

Nennt mich blauauge.. :(


@OBMF hatte der nationale texte oder wie kommst du auf den nazi? war doch ne nette überraschung für viele würde ich sagen. gab es vorher schon solche vorwürfe?

_________________
argumentum ad baculum
22. Februar 2011, 17:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Ja, die Vorwürfe gabs schon lange. Nur hat der Stalinisten-Nachwuchs immer so getan als sei das das übliche Dreckschmeissen der AnitDs.

Der hatte so Klassiker drin wie:
-Mein Wehrmachtopa war kein Nazi
-Ich bin ein Detuscher und kein Weltenbürger
-Ich schicke lyrisch Gas in jüdische Siedlungen
-Mordrohungen gegen den Anarhos und Trotzkis
-Judas Trotzky

und ein paar Sachen mehr.

Das hat seinen Fans aber wohl nicht gereicht. Die hassen ihn nun weil er ein Verräter sei. Mich nimmt auch Wunder, was der noch verraten haben soll.

_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
22. Februar 2011, 18:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
Ausserdem Sexismus und Homophobie:

http://reflexion.blogsport.de/?p=195

Ein ganz übler Bursch. Nuja, jetzt hat der den richtigen Platz gefunden.

_________________
22. Februar 2011, 22:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Telekommander



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 223

Beitrag Antworten mit Zitat
somit hat sich der typ selber erledigt. lieber so als elende gratwanderungen ob der das nun ernst meint oder auf vollweiche satire macht.

1:0 für Armageddon

_________________
Deutschrock gegen Rechts! tönt wie Ärzte gegen Punk.

23. Februar 2011, 14:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rEVOLution



Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 17
Wohnort: eine zerstörte Welt

Beitrag Suizide in Südkorea: Die Kehrseite des Wachstums Antworten mit Zitat
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=625a2310-43f3-40e1-ad55-a7609bd8f3dd;DCSext.zugang=videoportal_sendungsuebersicht

Suizide in Südkorea: Die Kehrseite des Wachstums

Südkorea hat die höchste Suizidrate aller OECD-Länder. Experten sehen den Grund dafür in der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung des Landes. Diese hat traditionelle Strukturen zerstört, viele Südkoreaner richten ihr Leben nur auf die Arbeit aus. Wer meint, im Job zu versagen, wählt den Freitod. Darum bieten immer mehr südkoreanische Firmen Suizid-Präventionskurse an.


Dass die Suizidrate SO hoch ist, wusst ich bisher nicht...

_________________
Die grösste Erkenntnis, deren wir fähig sind, ist der Irrtum.
23. Februar 2011, 20:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
02. März 2011, 10:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
headie

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
02. März 2011, 11:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Mein seltener Vorname Anian stammt aus dem St. Gallischen Vättis (Gemeinde Pfäfers) im Taminatal. Er ist auf die Herkunft meines Grossvaters zurückzuführen.


arme siech...

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
02. März 2011, 13:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat
http://facebookfanskaufen.com/

hatt wer 5000 euro für mich?

_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
03. März 2011, 15:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
sehr attraktiv - die seite dieses anbieters hat nur 2'000 fans, angeboten werden bis zu 100'000 fans ;-)

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
03. März 2011, 16:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
http://vimeo.com/fotogramma25/irmela

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
08. März 2011, 12:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
Red_Eyes hat Folgendes geschrieben:
http://vimeo.com/fotogramma25/irmela


Mehr solche Menschen bitte!

_________________
09. März 2011, 19:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat


Holy crap. Real-Time Techdemo der erweiterten UE3 mit DirectX 11.

_________________
10. März 2011, 02:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.20min.ch/news/mittelland/story/Linksautonome-greifen-Polizei-an-25385100

_________________
12. März 2011, 18:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telekommander



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 223

Beitrag Antworten mit Zitat
veritas hat Folgendes geschrieben:
http://www.20min.ch/news/mittelland/story/Linksautonome-greifen-Polizei-an-25385100


Dem ist noch folgendes anzufügen:

Hip Hop Konzert gerät ausser Kontrolle
In Biel ist ein Streit zwischen Besuchern eines Hip-Hop-Konzertes zu einem Kampf gegen die Polizei ausgeartet. Diese setzte Pfefferspray, Tränengas und Gummischrot ein.


sehr schön! pferd

_________________
Deutschrock gegen Rechts! tönt wie Ärzte gegen Punk.

13. März 2011, 22:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
«Zuerst streiten sie sich untereinander, doch wenn die Polizei kommt, verbünden sie sich und gehen auf uns los.»


haha
cry me a river baby

muhaha

_________________
15. März 2011, 03:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
veritas hat Folgendes geschrieben:
http://www.20min.ch/news/mittelland/story/Linksautonome-greifen-Polizei-an-25385100


Nochmal nochmal!

http://skalender.ch/concerts/1400989 :)

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
15. März 2011, 13:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tu



Anmeldedatum: 23.12.2006
Beiträge: 489
Wohnort: Büro des ZK

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.20min.ch/finance/news/story/2500-Franken--Monatslohn---ohne-zu-arbeiten-19739125

Zitat:
Grundeikommen: Utopische Idee oder Modell der Zukunft. Am Samstag 19. März wird das Thema an einem Kongress in Zürich diskutiert. (Bild: Keystone)


_________________
Hiermit übergebe ich euch alle Pflanzen auf der ganzen Erde, die Samen tragen, und alle Bäume mit samenhaltigen Früchten. Euch sollen sie zur Nahrung dienen. Genisis 1:29
16. März 2011, 12:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Auftreten werden so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Buchautorin Judith Giovanelli-Blocher, die Schwester des SVP-Tribuns Christoph Blocher, der Ex-Bundesratssprecher Oswald Sigg, der frühere UBS-Ökonom Klaus Wellershoff und «Weltwoche»-Chefredaktor Roger Köppel.


viking

_________________
Power to the Pöbel!
16. März 2011, 13:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
lol, ist auch jemand dafür?

_________________
argumentum ad baculum
16. März 2011, 13:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich weiss ja nicht, wie die genannten Leutchen zu dieser Idee stehen.
Aber es ist bekannt, dass das BGE auch in wirtschaftsliberalen Kreisen Freund hat.
Stichwort: Bürokratieabbau und erhöhte Identifikation mit der Arbeit.

_________________
Power to the Pöbel!
16. März 2011, 13:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
das mit der erhöhten identifikation hab ich nicht geschnallt. wie geht das argument da?

geil wie in den leserkommentaren wieder alle gegen arbeitslose einkommen hetzen als lebten sie nicht in einem system, dass darauf ausgelegt ist arbeitslose einkommen zu ermöglichen.

_________________
argumentum ad baculum
16. März 2011, 14:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
das mit der erhöhten identifikation hab ich nicht geschnallt. wie geht das argument da?


Das erklärt der Tagi nicht, sondern merkt das bloss an.
Ich halte aber vorallem das Anti-Bürokratie-Argument für ausschlaggebend (wurde mir auch schon in Diskussionen von "Neoliberalen" entgegengehalten).

_________________
Power to the Pöbel!
16. März 2011, 14:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Und dann natürlich der Steilpass fürs Unternehmersteuer- und Lohnkostensenken, das Abwälzen von Ausfallstunden auf die Arbeiter u.s.w.

Grundeinkommen macht halt frei: http://www.faz.net/s/Rub0B44038177824280BB9F799BC91030B0/Doc~E508A466D05324C1081CC0E7B0D8885E2~ATpl~Ecommon~Scontent.html

kotz
16. März 2011, 18:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Marcos hat Folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=dG7cKThg_HM




word

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
17. März 2011, 11:02 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
Friesi Splatter


_________________
25. März 2011, 18:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat




_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
01. April 2011, 10:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Evisor



Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Bern

Beitrag Zum Thema Money Boy - hier ist Molly Boy Antworten mit Zitat
[/url]
24. April 2011, 17:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.yuppiesgegengentrification.de/

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
04. Mai 2011, 14:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.ssi-media.com/hirnfick/
Ziemlich witzige Band, so aus dem Blutgeil umfeld xD
Ich würde ihre Leiche Ficken wenn sie lächelt...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
06. Mai 2011, 19:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
08. Mai 2011, 18:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
Red Stuff hat Folgendes geschrieben:
Love is in the air?!

Kameradin, ist das Dein Ernst? Trägt man so ein Shirt auf einer Kundgebung gegen die alliierten Bombenangriffe im schönen Brandenburg?


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
12. Mai 2011, 13:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
Apropos vom Himmel kommen und Nazis:

http://www.ironsky.net/
Wir kommen in Frieden!

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
18. Mai 2011, 06:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
06. Juni 2011, 09:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
ugly lol

"Marx glaubte an die Hölle, und sein Vorhaben bestand darin, die Menschen in den Abgrund zu bringen. [...] Marx lebte von satani­schen Vorstellungen, daher verbreitete er auch eine satanische Lehre. [...] Wir wollen nicht vergessen, daß es Marx' Ideal war, selbst in den Abgrund der Hölle hinabzusteigen und die ganze Menschheit mit sich zu reißen." (hXXp://www.horst-koch.de/joomla_new/content/view/42/40/)

"Nicht nur Karl Marx, auch Michael Bakunin, der in der Geschichte des Kommunismus einen wichtigen Platz einnimmt, war Satanist. Von Bakunin weiss man, dass er der Begründer des Anarchismus war, und dass der Anarchismus nichts anderes als eine radikale Version des Kommunismus ist. Bakunin, der sich die Vernichtung von Staat, Religion, Familie und gesellschaftlicher Werte zum Ziel setzte, wurde vom Satanismus inspiriert, und er hat dies auch deutlich zum Ausdruck gebracht." (hXXp://www.harunyahya.de/bucher/glauben/satanismus/satanismus02.php)



_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
06. Juni 2011, 22:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rude e
Mad Dog


Anmeldedatum: 23.01.2006
Beiträge: 251

Beitrag Antworten mit Zitat
Haha, das Buch hab' ich. Und tatsächlich, auch Engels war Satanist. Verführt von der liberalen Theologie. Diese " [...] teilt mit Marx und Engels die Schuld am Tod von vielen Millionen Unschuldiger durch den Kommunismus."

Herausgegeben wurde das in der Reihe HESA (Heisse Eisen angefasst). Zitat aus der Einleitung: "[...] HESA durchbricht für den mündigen und wahrheitssuchenden Leser die Tabus christlicher Herausgeber und lässt auch Stimmen zu Wort kommen, die "aus dem Rahmen fallen". [...]"

_________________
Es tut mir leid wenn ich euch störe, Leute, aber ich tanze immer den letzten Tanz der Saison. In diesem Jahr hat es mir einer verboten. Aber ich lasse mir nichts verbieten. Ich werde tanzen, und zwar mit einer wundervollen Partnerin.

Erst wenn der letzte Lappen gelöhnt, die letzte Mark verjubelt und der letzte Groschen gefallen ist, werdet Ihr merken, dass man mit Bäumen nicht bezahlen kann.
07. Juni 2011, 00:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
rude e hat Folgendes geschrieben:
"[...] und lässt auch Stimmen zu Wort kommen, die "aus dem Rahmen fallen". [...]"

also falsch ist die beschreibung definitiv nicht!

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
07. Juni 2011, 18:24 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
08. Juni 2011, 15:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
"neo", der makkSS damage der antideutschen freaks phantasiert über seine vision vom kommunis...ähhh cömmünismüs, die man wohl am ehesten als technokratischen new-age-faschismus oder auch als auf die gesamte gesellschaft ausgedehntes konzentrationslager beschreiben kann: lavache.blogsport.de/2011/06/13/der-mensch-von-morgen-schon-heute/

naja, könnte man den schwachsinn ernst nehmen, ließe sich das ganze nur in kategorien der psychopathologie analysieren.

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
14. Juni 2011, 18:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Islamisten, Nazisschläger, Henkerinnen, Cops, Menschenjäger, handgreifliches, offen kämpferisches, reaktionäres Packvolk eben – gegen sie wird die Revolution gemacht. Um sie an den Galgen zu bringen und zu erschießen, um gegen sie Krieg zu führen und sie schlussendlich in einer räumlich separierten Erziehungsdiktatur unterdrücken zu können, nicht zuletzt dafür ist die Revolution da und es wird keine communistische Revolution sein wenn dies nicht geschieht.


ein richtiger menschenfreund ist das. da möchte man ihm direkt zurufen: whose gallows? your gallows!

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
14. Juni 2011, 22:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
So ganz Unrecht hat er ja nicht.

_________________
18. Juni 2011, 14:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
inwiefern?

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
18. Juni 2011, 14:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
Nicht mit dem lynchen, aber mit dem Rest.

_________________
18. Juni 2011, 14:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
kannst du das ausformulieren? ich schnalls nicht.

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
18. Juni 2011, 16:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
23. Juni 2011, 07:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.noise-resistance.de/

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
04. Juli 2011, 12:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Schaffner Antworten mit Zitat
Willi von der Bombenpolizei
http://www.woz.ch/artikel/inhalt/2006/nr02/In%20eigener%20Sache/12806.html
Ein Foto unseres guten Freundes
http://ch.indymedia.org/images/2011/06/82041.jpg

Mensch sieht in immer mal wieder an Demos, Schaffner, der Ober-Zivi...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
04. Juli 2011, 22:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Eine Stunde später war klar: Die Bombenattrappe, die Maulwurf-Aktivisten vor den Eingang des Generalkonsulats von El Salvador gelegt hatten, war von ihrem Genossen «Marco Schmidt» vorgeschlagen und gebastelt worden. Doch wer war «Marco», inzwischen ins Nichts entschwunden? Die Fotogalerie der Rekruten in der Polizeihauszeitschrift «Stapo-Information» führte rasch zu Walter Truniger, und der Skandal war perfekt: Ein Stadtpolizist legt eine Bombenattrappe und schlägt zudem einen Buttersäureanschlag auf Bundesrat Rudolf Friedrich vor!


Derselbe Friedrich dessen Fenster in die Luft gejagt wurde, siehe Verhör und Tod in Winterthur...
Am 7. August 1984 wurde ein Sprengstoffanschlag gegen sein Haus verübt, niemand wurde verletzt. Der Anschlag führte zu einer Verhaftungswelle in der Winterthurer Jugendszene (vgl. Winterthurer Ereignisse).

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
05. Juli 2011, 11:44 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Re: Schaffner Antworten mit Zitat
Behemoth hat Folgendes geschrieben:
Willi von der Bombenpolizei
http://www.woz.ch/artikel/inhalt/2006/nr02/In%20eigener%20Sache/12806.html
Ein Foto unseres guten Freundes
http://ch.indymedia.org/images/2011/06/82041.jpg

Mensch sieht in immer mal wieder an Demos, Schaffner, der Ober-Zivi...


yo.... also das bild, welches du von schaffner postest.... der schaffner ist der alte, den man von hinten sieht.... das bild bringt dementsprechend wenig, ausser du hältst dich generell von alten leuten fern...... ;)

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
05. Juli 2011, 12:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
05. Juli 2011, 12:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
der deputy governor von alexandria spricht mit protestierenden lehrerInnen und zückt mal eben die knarre.:


05. Juli 2011, 20:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Re: Schaffner Antworten mit Zitat
gregor_samsa hat Folgendes geschrieben:


yo.... also das bild, welches du von schaffner postest.... der schaffner ist der alte, den man von hinten sieht.... das bild bringt dementsprechend wenig, ausser du hältst dich generell von alten leuten fern...... ;)

Ich hasse natürlich alle alten Leute, trau keinem über 30 (-;
Nö...
Aber wenn mensch Schaffner schon mal gesehen hat, wird er ihn auf dem Foto vielleicht erkennen, und denken "ah, so heisst die Sau..."

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
06. Juli 2011, 01:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
haha..! von hinten erkennen.... da hättest du auch ebenso ein foto von vorn schiessen/publizieren können....

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
06. Juli 2011, 08:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
gregor_samsa hat Folgendes geschrieben:
haha..! von hinten erkennen.... da hättest du auch ebenso ein foto von vorn schiessen/publizieren können....

Hab das Foto nicht geschossen...
War nur das erstbeste aktuelle Foto von Schaffner das ich gefunden hab.
Zu lange wollte ich auch nich suchn... ^^

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
07. Juli 2011, 00:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat


zigarettenanzünder auf chinesisch.
12. Juli 2011, 23:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
animal liberation front west-afrika:



_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
14. Juli 2011, 20:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lazlo wanda



Anmeldedatum: 26.12.2008
Beiträge: 650

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Erwarte nichts. Heute: das ist dein Leben. Kurt Tucholsky

Jaged mer doch all die Verbänd zum Tüüfel! Zorniger Tramfahrer zur Gewerkschaftspolitik an der "Streik-Versammlung"
14. Juli 2011, 21:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Auch Antiautoritäre üben manchmal Autorität aus!

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
14. Juli 2011, 21:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Dreck:


_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
15. Juli 2011, 16:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Film ist wirklich Müll.
Gute Rezension in der WoZ dazu:
http://www.woz.ch/artikel/rss/20842.html

_________________
Power to the Pöbel!
15. Juli 2011, 22:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rude e
Mad Dog


Anmeldedatum: 23.01.2006
Beiträge: 251

Beitrag Antworten mit Zitat
Ein guter WOZ-Artikel. Hier nur zwei Zitate:

Zitat:
Der Sozialismus ist Schrott: Auch das gehört zum Geschichtsbild von Fischers 68. Die Auseinandersetzung der Sys teme findet in seiner Erzählung über Westdeutschland darum nicht statt. Dabei war das der Treibstoff für die gar nicht so harmlose «Formierung» der Gesellschaft (ein Begriff des Wirtschaftswunder-Ministers und späteren Kanzlers Ludwig Erhard). Die von Fischer mehrfach hervorgehobenen demokratischen Verhältnisse gab es für radikal Linke nicht: KommunistInnen kamen in den Knast, SozialistInnen (in den Gewerkschaften und der SPD) wurden an den äussersten Rand gedrängt. Dagegen behielten prominente Nazis ihren Einfluss, in Wirtschaft und Politik. Fischers behauptete Wende, der erste Auschwitzprozess (Dezember 1963), wurde von der grossen Mehrheit der Deutschen gar nicht wahrgenommen. Sein Betreiber, der hessische Generalstaatsanwalt Fritz Bauer, musste dem israelischen Geheimdienst noch 1960 heimlich Informationen über den argentinischen Aufenthaltsort Adolf Eichmanns, des Organisators der deutschen Massenmorde, liefern. Heimlich, weil der bundesrepublikanische Staatsapparat den Mann deckte.


Zitat:
Kein Wort zur Innenpolitik, zu Afghanistan, zu seinen heutigen Aktivitäten als Unternehmensberater. Man wollte ihn ja nicht provozieren, begründet das einer der Macher, er hätte ja das Ganze hinschmeissen können. Beide Seiten waren sich also darüber im Klaren, dass sie reichlich retuschieren mussten, bis das Heldenbild Fischers strahlte. Aber war das wirklich nötig?


_________________
Es tut mir leid wenn ich euch störe, Leute, aber ich tanze immer den letzten Tanz der Saison. In diesem Jahr hat es mir einer verboten. Aber ich lasse mir nichts verbieten. Ich werde tanzen, und zwar mit einer wundervollen Partnerin.

Erst wenn der letzte Lappen gelöhnt, die letzte Mark verjubelt und der letzte Groschen gefallen ist, werdet Ihr merken, dass man mit Bäumen nicht bezahlen kann.
16. Juli 2011, 00:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
#at=51

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
16. Juli 2011, 15:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
dürfen ostschweizer NOCH IMMER rappen?!
16. Juli 2011, 18:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich muss kotzen.

_________________
17. Juli 2011, 23:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
Hör ich ja lieber noch Topfkopf

_________________
18. Juli 2011, 00:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Garantiert schlimmer als Ostschweizerrap:
http://www.blick.ch/news/politik/porno-mann-produziert-song-fuer-svp-wahlkampf-176900



_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
19. Juli 2011, 12:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
die härteste guerrilla der welt:





_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
25. Juli 2011, 15:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
ratatoskr hat Folgendes geschrieben:
Garantiert schlimmer als Ostschweizerrap:
http://www.blick.ch/news/politik/porno-mann-produziert-song-fuer-svp-wahlkampf-176900


jehaaaa xD
isch das ironie?

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
25. Juli 2011, 21:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/447xub8_p1-so-macht-politik-endlich-spass
So macht Politik endlich Spass!
headie

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
28. Juli 2011, 19:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Fun ist ein Stahlbad.

_________________
Power to the Pöbel!
28. Juli 2011, 19:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
http://goldswitzerland.com/index.php/the-us-national-debt-clock/

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
08. August 2011, 13:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
Lone Star Gang

http://www.videoportal.sf.tv/video?id=567a5f5b-7d4e-4e73-a0fa-91cfa8b1bd7b

_________________
argumentum ad baculum
09. August 2011, 15:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rEVOLution



Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 17
Wohnort: eine zerstörte Welt

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.youtube.com/watch?v=ERVbhY4mPv4&feature=fvwrel

Black block zombie monsters, thaha.

_________________
Die grösste Erkenntnis, deren wir fähig sind, ist der Irrtum.
10. August 2011, 18:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
rEVOLution hat Folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=ERVbhY4mPv4&feature=fvwrel

Black block zombie monsters, thaha.
Und die Moral des Films? Bildet Bürgerwehren...?

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
24. August 2011, 03:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
slavoj schischek bramarbasiert mal wieder durch die feuilletons: : http://www.zeit.de/kultur/2011-08/slavoj-zizek-interview/komplettansicht

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
25. August 2011, 16:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
kann noch dauern: http://www.isthatcherdeadyet.co.uk/

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
31. August 2011, 15:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat

Jobbik-Parteiorgan Barikád: „Zionistischer Terrorismus: Europas neuer Feind“

http://pusztaranger.wordpress.com/2011/08/16/das-attentat-von-oslo-in-den-volkischen-medien-zionistischer-terror-im-kranken-europa/

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
01. September 2011, 11:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
03. September 2011, 11:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
http://nottingham.indymedia.org/system/photo/2011/08/11/3346/110809_d300s_242.jpg
xD

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
06. September 2011, 03:52 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
Duck and Cover

Propaganda 1A

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
06. September 2011, 03:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
C.I.A. hat Folgendes geschrieben:

...
Im Fernsehen gäb' es nur noch ein Programm
Christoph Schlingensief 24 Stunden lang
...


R.I.P.



_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
17. September 2011, 01:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
17. September 2011, 22:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Sehr geehrter PayPal-Nutzer,


Im Rahmen unserer Aus Sicherheitsgrьnden haben wir regelmдЯig Bildschirm Aktivitдt im PayPal-System. Wir haben vor kurzem kontaktiert Sie bemerkt hatte, ein Problem auf Ihrem Konto.

Wir baten Informationen von Ihnen aus den folgenden Grьnden:

Kьrzlich erhielten wir einen Bericht von unberechtigten Kreditkarte mit diesem Konto verbunden. Als VorsichtsmaЯnahme haben wir nur begrenzten Zugang zu Ihrem PayPal-Konto, um sich gegen zukьnftige unbefugten Transaktionen zu schьtzen.


Fall-ID-Nummer: PP-503-472 bis 569


Dies ist eine Erinnerung auf Ihrem Konto so schnell wie mцglich wiederherzustellen.

Bitte laden Sie das Formular im Anhang dieser E-Mail und цffnen Sie sie in einem Web-Browser. Einmal geцffnet, werden Sie mit den Schritten auf Ihr Konto zugreifen wieder zur Verfьgung gestellt werden. Wir bedanken uns fьr Ihr Verstдndnis, da wir wegen Sicherheit zu arbeiten.

In Ьbereinstimmung mit PayPal Nutzungsvereinbarung, wird Ihr Konto zugreifen begrenzt bleiben, bis das Problem behoben wurde. Leider, wenn Zugriff auf Ihr Konto bleibt fьr einen lдngeren Zeitraum begrenzt,

es kann in weiteren Einschrдnkungen oder eventuelle SchlieЯung eines Kontos fьhren. Wir empfehlen Ihnen, Ihr PayPal-Konto wieder so schnell wie mцglich zu helfen, dies zu vermeiden.


Wir danken Ihnen fьr Ihre prompte Aufmerksamkeit in dieser Angelegenheit. Bitte haben Sie Verstдndnis, dass dies eine SicherheitsmaЯnahme soll helfen, schьtzen Sie und Ihr Konto ist. Wir entschuldigen uns fьr etwaige Unannehmlichkeiten.

Mit freundlichen GrьЯen,
PayPal Konto Review Department

-------------------------------------------------- --------------
Copyright © 1999-2011 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.

PayPal (Europe) S.а r.l. & Cie, S.C.A.
Sociйtй par Actions de Kommanditgesellschaft
Sitz der Gesellschaft: 5th Floor 22-24 Boulevard Royal L-2449, Luxemburg
RCS Luxemburg B 118 349

PayPal Email ID PP3573

Auf meinem Spam-E-Mail-Account!

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
23. September 2011, 19:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
23. September 2011, 20:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Marcos hat Folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=xX_OGllp3Bw


Echt liberal. :-)

_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
23. September 2011, 21:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
27. September 2011, 21:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Lol (Barackoli)

_________________
Power to the Pöbel!
27. September 2011, 22:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
Marcos hat Folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=xX_OGllp3Bw

FAIL
xD
Diese Krawalle sind ja äusserst authentisch dargestellt ^^

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
01. Oktober 2011, 16:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Dr. GAU Antworten mit Zitat
Wenn ihr mal n Anwalt im gr. Kanton braucht ;-)




_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
02. Oktober 2011, 23:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.gegenhund.org/content/modules/news/article.php?storyid=20

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
06. Oktober 2011, 15:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
http://de.akinator.com/#

Das Flaschengeist hat bei mir auf Anhieb rausgefunden: Karl Marx, Mickey Mouse, Erich Honecker, Christoph Blocher, Ho Chi Minh und Akinator das Webgenie.

_________________
Power to the Pöbel!
07. Oktober 2011, 00:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
Muoit hat Folgendes geschrieben:
http://de.akinator.com/#

Das Flaschengeist hat bei mir auf Anhieb rausgefunden: Karl Marx, Mickey Mouse, Erich Honecker, Christoph Blocher, Ho Chi Minh und Akinator das Webgenie.

is ja krass...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
07. Oktober 2011, 13:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
der hat bei mir sogar carlo giuliani geschafft!^^

_________________
07. Oktober 2011, 14:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Flaschengeist schafft, Bakunin, Ted Kaczinsky, Bienenmann, Kipland Kinkel, Charles Manson und Carlo Juliani!
Und noch viel mehr...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
07. Oktober 2011, 14:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tifo
Riesiges Glied


Anmeldedatum: 27.12.2007
Beiträge: 645

Beitrag Antworten mit Zitat
Keine Angst. Des Akinators Achillesferse sind Pornostars. Da zwingt man ihn ratz fatz in die Knie!

_________________
im flyin in on the wings of destruction, with freedom in my eyes. im death from above, and everybody dies!
11. Oktober 2011, 14:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
und der alte hegel.

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
11. Oktober 2011, 16:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
tifo hat Folgendes geschrieben:
Keine Angst. Des Akinators Achillesferse sind Pornostars. Da zwingt man ihn ratz fatz in die Knie!

Nur kenn ich die leider auch nicht ^^

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
11. Oktober 2011, 18:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
übrigens hat er auch wölfi, der sänger von den kassierern^^

_________________
14. Oktober 2011, 00:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.youtube.com/watch?v=xMLRueMR2cI&t=158
Watch 2:38
(wie kann ich das Video nur als Link reinstellen?)

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893

Zuletzt bearbeitet von Behemoth am 18. Oktober 2011, 17:23, insgesamt einmal bearbeitet
17. Oktober 2011, 20:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Mit der URL Funktion?

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
17. Oktober 2011, 21:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
Behemoth hat Folgendes geschrieben:
Watch 2:38
(wie kann ich das Video nur als Link reinstellen?)


Online-Pranger bei undergrounddogs? ;-)

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
18. Oktober 2011, 11:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
Red_Eyes hat Folgendes geschrieben:
Behemoth hat Folgendes geschrieben:
Watch 2:38
(wie kann ich das Video nur als Link reinstellen?)


Online-Pranger bei undergrounddogs? ;-)

Wieso?
Es geht nur um 2:38 und folgende Sekunden, nicht um den Rest dieses Scheiss-Videos...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
18. Oktober 2011, 17:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
ist das satire? parodie? dumme selbst-inszenierung?

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
18. Oktober 2011, 23:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
Verschwörungshteoretiker und zwangshafter Antikommunist zur Occupy-Bewegung:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/oliver-janich/occupy-wall-street-die-kuenstliche-opposition-der-neuen-weltordnung.html

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
18. Oktober 2011, 23:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
fräulein else hat Folgendes geschrieben:
ist das satire? parodie? dumme selbst-inszenierung?

Das Video?
Keine Ahnung was das Video an sich sollte. Wir waren grad am schlechte Filme kucken (wie zB "Bulle Schlah"), und dann haben wir dieses Scheiss Video gekuckt, und ich fand's ganz unterhaltsam das wir zufällig grad kurz nach der Zottel-Entführung per Zufall sehen^^
Ich meine, ich glaube an sowas wie ne Zottel-Entführung haben schon viele (zumindest im Witz) gedacht, ich jedenfalls schon...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
18. Oktober 2011, 23:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
far hat Folgendes geschrieben:
Verschwörungshteoretiker und zwangshafter Antikommunist zur Occupy-Bewegung:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/oliver-janich/occupy-wall-street-die-kuenstliche-opposition-der-neuen-weltordnung.html

Nja. Also in dem Punkt dass die Occupy-Bewegung sicher nicht an irgendwelchen Grundsätzlichen Problemen dran ist hat er ja schon recht, und dass mit der Synthese (dass sie integriert werden) stimmt auch...
Ansonsten schreibt er nur Scheisse, aber... Aber wirklich besser ist das gewerkschaftsgesülze der Linken auch nicht...

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
19. Oktober 2011, 00:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
oh man. diese kopp schreiber sind echt bürgerliche prototypen. da findet sich in einem einzigen artikel alles vom lob des nationalstaats über lob des privategientums und kartellrechts bis zu winseln wegen der menschlichen natur und fluchen über die korrupte elite und adeln des hehren bürgerlichen individuums, das in der masse leider zum tier wird. würg. die verschwörungstheorie, dass eigentlich die grossbanken hinter der OWS stehen, also die ist echt nicht mehr zu toppen, ausser vielleicht mit mit reptilien-aliens, die hinter den grossbanken stehen!

_________________
argumentum ad baculum
19. Oktober 2011, 11:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
19. Oktober 2011, 14:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Käptn Kiff hat Folgendes geschrieben:
oh man. diese kopp schreiber sind echt bürgerliche prototypen. da findet sich in einem einzigen artikel alles vom lob des nationalstaats über lob des privategientums und kartellrechts bis zu winseln wegen der menschlichen natur und fluchen über die korrupte elite und adeln des hehren bürgerlichen individuums, das in der masse leider zum tier wird. würg. die verschwörungstheorie, dass eigentlich die grossbanken hinter der OWS stehen, also die ist echt nicht mehr zu toppen, ausser vielleicht mit mit reptilien-aliens, die hinter den grossbanken stehen!


Käptn bitte, Reptilien-Aliens... Die heissen Reptiloide! ;-)

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Reptiloide

http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Hauptseite

Edit zu KOPP:
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Kopp_Verlag
http://de.wikipedia.org/wiki/Kopp_Verlag

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
19. Oktober 2011, 15:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Occupy Bewegung hat inzwischen auch unerwartete Gebiete erfasst:

The Occupation Movement Comes to Middle Earth

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
20. Oktober 2011, 00:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
A propos Kopp-Verlag.
Gebt mal kommunismus.ch ein...

_________________
Power to the Pöbel!
20. Oktober 2011, 13:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
wtf...
war da nicht mal ein kommunistisches forum unter der adresse?

_________________
argumentum ad baculum
20. Oktober 2011, 13:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
War mal, ja.

_________________
Power to the Pöbel!
20. Oktober 2011, 15:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sudaka



Anmeldedatum: 05.04.2011
Beiträge: 81
Wohnort: Welt

Beitrag Antworten mit Zitat
Melnitz hat Folgendes geschrieben:
Die Occupy Bewegung hat inzwischen auch unerwartete Gebiete erfasst:

The Occupation Movement Comes to Middle Earth


Haha xD

_________________
"Vielmehr geht es darum, dass etwas an sich völlig Nicht-Dingliches, nämlich menschliche und soziale Beziehungen, durch die gesellschaftliche Warenform entfremdet und verdinglicht werden."
20. Oktober 2011, 17:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.life.com/gallery/56791/image/123132146/gaddafis-craziest-quotes



_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
22. Oktober 2011, 21:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat



Zitat:
Da sie so egoistisch waren, wollten sie mehr, und sie sagten Amerikanern und anderen Besuchern, sie brauchten Demokratie“ und „Freiheit“ und realisierten nie, dass dies ein ruinöses System war, wo der größte Hund den Rest isst. Aber sie waren verzaubert von jenen Worten und sahen nicht, dass es in Amerika keine kostenlose medizinische Versorgung, keine kostenlosen Spitäler, keine kostenlosen Wohnungen, keinen kostenlosen Unterricht und kein kostenloses Essen gib, es sei denn, die Menschen müssen betteln gehen oder in langen Schlangen für die Suppe anstehen.

(...)

Nun bin ich unter der Attacke der größten Macht der Militärgeschichte; mein kleiner afrikanischer Sohn, Obama, will mich töten, unserem Land die Freiheit wegnehmen, uns unsere kostenlosen Wohnungen, unsere kostenlose medizinische Versorgung, unsere kostenlosen Schulen, unser kostenloses Essen wegnehmen und sie durch Diebstahl in amerikanischem Stil, genannt „Kapitalismus“ ersetzen. Aber wir alle in der Dritten Welt wissen, was dies bedeutet: Es bedeutet, multinationale Firmen beherrschen die Länder, beherrschen die Welt, und die Völker leiden. Und so gibt es für mich keine Alternative, ich muss meine Stellung beziehen, und wenn es Allah gefällt, werde ich sterben, indem ich seinem Pfad folge, ein Pfad, der unser Land reich an Ackerland, an Nahrungsmitteln und an Gesundheit gemacht hat, und uns sogar erlaubt hat, unseren afrikanischen und arabischen Brüdern und Schwestern zu helfen, hier mit uns zu arbeiten, hier im libyschen Dschamahirija

Muammar al-Gaddafi von hier (wirklich derber Link) http://www.compact-magazin.com/index.php?option=com_content&view=article&id=199:juergen-elsaesser-gaddafi-politisches-testament&catid=3:newsflash

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
24. Oktober 2011, 23:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.videoportal.sf.tv/video?id=17f046db-b867-4d8b-8d88-f6e57904c064

_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
29. Oktober 2011, 16:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
zizek mal wieder hochgradig verwirrt: http://english.aljazeera.net/programmes/talktojazeera/2011/10/2011102813360731764.html

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
29. Oktober 2011, 19:37 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
gaston



Anmeldedatum: 26.08.2009
Beiträge: 1

Beitrag Antworten mit Zitat

hammer viking Ohne Worte headie
31. Oktober 2011, 18:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat
erinnert stark an den:



_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
31. Oktober 2011, 22:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Der Rassenmäher; Ein Produkt mit zukunft? Antworten mit Zitat
Rassenmäher?!?!

Rassenmäher sind- Innovationen und Qualität für Ihr Sauberes Heim. Rassenpflege wird mit dem zuverlässigen Rassenmäher sicher, zuverlässig und einfacher. Sie sind einfach zu bedienen und leicht zu warten. Zum abgerundeten Rassenmähersortiment gehören auch die Rassenmäher mit serienmäßiger entsorgen. Gibt es überhaupt Hausbesitzer, die Rassenmähen nicht gut finden? Eine lästige Pflicht. Dabei könnte in unserem Garten alles viel besser laufen, wenn man den richtige Tipp dazu ist. Jedoch werden es immer mehr Gärtner. Fremder Rassen nicht anpflanzen und meiden. Gibt es Nachbarn die solchen bevorzugen, auch die besser meiden. In Vereine beitreten die spezialisiert sind, mit schwierigem Rassen umzugehen. Auch öffentlich dazu stehen, dass man den einheimischen immer bevorzugen werde. Um die heimische Fauna zu schützen. Am schlimmsten ist es, wenn sich Heimischen Rassen mit Ausländischem Kreuzen. Sogenannte Secodorassen. Die Sorte ist schwieriger, doch auch solche Kreuzungen sind immer zu meiden. Auch der Umgang mit diesem. Den Rassen immer schön kurz halten, oder ganz auf Rassen verzichten. Was langfristig besser ist für das heimische Klima. Es gibt auch störrische Rassensorten, die mehrmals geschnitten werden müssen. Auch bei den verschiedenen Rassen Sorten, immer den Heimischen bevorzugen. Er gedeiht und ist Witterungs fest.

hXXp://schweizerkrieger.wordpress.com/

_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
02. November 2011, 10:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
argumentum ad baculum
02. November 2011, 11:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Milch; Die Weisse Kraft (White Power) Antworten mit Zitat
In Milch sind Kalzium, Kalium und Phosphor enthalten. Kalzium hat neben seiner Funktion bei der Regulation des Stoffwechsels eine zweite wichtige Bedeutung beim Aufbau von Knochen und Zähnen. Besonderes reich an Kalzium sind Milch und Milchprodukte, darunter besonders Hartkäse. Kalium ist das Hauptelement innerhalb der Zellen unseres Körpers und spielt hier unter anderem eine wichtige Rolle für der Erregbarkeit der Zellen. Kaliummangel zeigt sich besonders in Form von Muskelschwäche. Phosphor hat wie Kalzium eine wichtige Funktion bei der Knochenbildung. Allerdings kann es nur sehr selten zu einem Phosphormangel kommen, da es in allen proteinreichen Lebensmitteln wie Milch und Milchprodukten, Fleisch und Fisch reichlich enthalten ist.Milch weiss wie Schnee, das Lebenselixier von uns Schweizer, natürlich nicht von allen sondern von vielen. Ein Naturprodukt das es in sich hat. es gibt nichts vergleichbares was so gut schmeckt und so viel Reinheit darstellt. Unsere Schweizer Milch. Nicht alle vertragen sie, viel bekommen auch Bauchschmerzen. Es ist keine Schande zur Milch eine Positive Einstellung zu entwickeln. Die Milch, Reinheit Pur!!. Verpönt und verspottet von den einen, geliebt und verehrt von den anderen. Ein Lebensbegleiter, eine Gesundheitliche Philosophie? Es gibt 14 Gründen Milch zu geniessen. Vitamine, Spurenelemente, Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E, Vitamin K, Kalzium, Kalium, Mineralstoffe, Milchzucker, Phosphor, erfrischend, Naturprodukt und natürlich.





nochmahl ein beitrag
alcoholic



und noch einer stupid

Eine Schneelawine, (White Power) ist bei uns nicht nur in den Bergen unaufhaltsam. Auch in den Tälern kommt es immer häufiger zu Ansammlungen von Weissem Schnee. Die Weisse Urkraft der Natur, ist nicht aufzuhalten. Kommt ein kleiner Schneeball einmal so richtig ins Rollen wird er immer grösser und grösser, bis zu einer unaufhaltsamen Lawine. Kaum zu kontrollieren geschweige noch zu Lenken. Jeder ist im Stande eine Lawine auszulösen. Also versucht auch eine Lawine zu sein. Beginnt mit etwas kleinem, mächtigem und unaufhaltsam, in eurer Meinung, in eurem Wissen und in der Ideologie und Überzeugung. Rollt durch die Bars und Strassen, hinterlasse eine Spur der Erkennbarkeit und der geistigen Überlegenheit der Weissen Natur, oder eben dem Weissen Schnee. Weisse Kraft ist (White Power) das ist so seit dem Jüngsten Gericht. 14 Worte für die übernatürliche Kraft von Weissem Schnee. Naturgewalt, Weiss Kraft (White Power), Gewalt, Reinheit, Uhrsymbol, Kalt, Tot, Zerstörerisch, gefühllos, Neutral, Still, laut, weisse Gewalt, schnell. Erkennt Eure Stärken in der Macht des Wissens. Spielt sie gekonnt aus, wen euch etwas in die Quere kommt.

_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
05. November 2011, 20:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sudaka



Anmeldedatum: 05.04.2011
Beiträge: 81
Wohnort: Welt

Beitrag Lustig oder völlig verfehlt? Antworten mit Zitat
Also ich finds irgendwie witzig xD



_________________
"Vielmehr geht es darum, dass etwas an sich völlig Nicht-Dingliches, nämlich menschliche und soziale Beziehungen, durch die gesellschaftliche Warenform entfremdet und verdinglicht werden."
10. November 2011, 19:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat
http://twitter.com/StadtpolizeiZH

_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
04. Dezember 2011, 01:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Re: Lustig oder völlig verfehlt? Antworten mit Zitat
Sudaka hat Folgendes geschrieben:
Also ich finds irgendwie witzig xD



verfehlt??? suuuper geil, lach mich tot.. die beiden letzten schlagen ja alles!!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
04. Dezember 2011, 16:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Foto-Lovestory: Anne, mach die Augen auf!

Anne ist begeistert von Moritz – er ist so viel erwachsener als andere, interessiert sich für Politik. Wie gefährlich seine Einstellung ist, bemerkt sie nicht.

http://www.bravo.de/lifestyle/foto-lovestory/anne-mach-die-augen-auf/ex/page/0

_________________
Power to the Pöbel!
06. Dezember 2011, 23:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
lol kurz darauf nachdem ich auf die bravo seite komme, bort sich mir ne Wehrmachtswerbung ins Gesicht^^

relevant


_________________
08. Dezember 2011, 15:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
09. Dezember 2011, 12:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
von denen bekam ich vor ein paar tagen ne spam-mail...:

http://www.3-monate-satt.de/index.php

Zitat:

Stellen Sie sich den Tag vor, an dem...

...es in den Supermärkten
nichts mehr zu kaufen gibt.
...Anarchie und Willkür
auf den Straßen herrschen.
...die staatliche Versorgung
komplett zusammenbricht.



_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
10. Dezember 2011, 16:09 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
Red_Eyes hat Folgendes geschrieben:



das perfekte geschenk fuer die kidds deiner wahl... :-

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
10. Dezember 2011, 18:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Eldorado FM 4, da und bereit zum Download: http://eldoradofm.ch/

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
12. Dezember 2011, 01:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
veritas hat Folgendes geschrieben:
lol kurz darauf nachdem ich auf die bravo seite komme, bort sich mir ne Wehrmachtswerbung ins Gesicht^^




_________________
12. Dezember 2011, 03:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Bayern gegen Linksextremismus... Antworten mit Zitat
Zitat:
...richtet sich an alle, die sich pädagogisch, politisch und persönlich mit Linksextremismus auseinandersetzen.

Hier finden Sie Ratschläge, Ansprechpartner und Beratungsmöglichkeiten, wie Sie im Alltag mit linksextremistischen Herausforderungen und Gefährdungen umgehen können.

Was tun wenn...

... Ihr Kind in die linksextremistische Szene gerät?
Sie sind sich unsicher, wie das Verhalten Ihres Kindes einzuordnen ist? Hier finden Sie Tipps und Ansprechpartner.

... Sie Zeuge einer linksextremistischen Straftat wurden?
Sie haben beobachtet, wie fremdes Eigentum z.B. durch Spray-Aktionen beschädigt wurde und überlegen nun, was Sie tun können? Hier finden Sie Tipps und Ansprechpartner.

... Sie im Internet auf linksextremistische Seiten stoßen?
Auch Linksextremisten nutzen das Internet als Plattform, um Ideologien zu verbreiten und für Aktionen zu mobilisieren. Hier finden Sie kompetente Ansprechpartner, wenn Sie gegen linksextremistische Inhalte im Internet vorgehen wollen.

https://www.bayern-gegen-linksextremismus.bayern.de/

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
02. Januar 2012, 21:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9_w4tFMbUSo

Zitat:
Und plötzlich diese Ruhe: “Real Life Adblocking von Planka in der Stockholmer U-Bahn. Planka ist Teil der “Free Public Transport“-Bewegung die sich für eine kostenfreie Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel einsetzt.” Via


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
04. Februar 2012, 14:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
cool!
04. Februar 2012, 18:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuervo



Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 1598
Wohnort: Im Keller

Beitrag Antworten mit Zitat
nice

_________________
Demonstrationen sind niemals "vernünftig". Wir bringen unsere Forderungen immer so provokant vor, dass die Mächtigen uns niemals zufriedenstellen können und deshalb die Mächtigen bleiben. Wenn sie dann unsere Forderungen nicht erfüllen, machen wir, zu Recht, Krawall.

Der Beamte verhaftete mich im Namen des Gesetzes. Ich schlug ihn im Namen der Freiheit!
06. Februar 2012, 09:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sudaka



Anmeldedatum: 05.04.2011
Beiträge: 81
Wohnort: Welt

Beitrag Antworten mit Zitat
Das scheint mir auch ne blöde Situation zu sein:

http://www.heise.de/tp/artikel/36/36382/1.html

(Lest mal den Indy Artikel dazu, wie denkt ihr über so was und wie sollte darauf reagiert werden?)

_________________
"Vielmehr geht es darum, dass etwas an sich völlig Nicht-Dingliches, nämlich menschliche und soziale Beziehungen, durch die gesellschaftliche Warenform entfremdet und verdinglicht werden."
09. Februar 2012, 16:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
der versteckte indy artikel? cry

_________________
argumentum ad baculum
09. Februar 2012, 17:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sudaka



Anmeldedatum: 05.04.2011
Beiträge: 81
Wohnort: Welt

Beitrag Antworten mit Zitat
nein es hat da ganz unten so ein "Indymedia" im Text wo ein Link drin ist guitar

_________________
"Vielmehr geht es darum, dass etwas an sich völlig Nicht-Dingliches, nämlich menschliche und soziale Beziehungen, durch die gesellschaftliche Warenform entfremdet und verdinglicht werden."
09. Februar 2012, 17:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Sind evtl. die Spassvögel die in Berlin einen Chapter der MC Mongols aufmachen wollten - ohne Motorräder zu haben!? Die Hells haben denen dann auf die Mütze gegeben. Evtl. haben sie sich jetzt Gegner ausgesucht, die ne Nummer kleiner sind?

Edit:
http://www.tagesspiegel.de/berlin/polizei-justiz/wedding-streetfighters-gang-soll-vergeltungsschlag-gegen-rocker-planen/5858030.html

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
09. Februar 2012, 19:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telekommander



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 223

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.heise.de/tp/foren/S-Ja-da-lacht-der-Stammtisch/forum-221609/msg-21414546/read/

Dieser Kommentar zum Artikel ist etwa viel mal besser als der eigentliche Artikel. Lesenswerte Analyse.

Schmunzeln musste ich bei:
Zitat:
Die Anwohner [Scherrer8] wollen keinen Stress bedeutet nicht, dass sie ihn
nicht erzeugen könnten. Ein Soli-Konzert und am nächsten Tag stehen
500 Leute vor der Tür, die Gewalt nicht wirklich abgeneigt sind. Und
nach dem dritten Bier braucht es auch keine ideologische
Rechtfertigung mehr und unter drei Bier schlägt da eh keiner auf.


_________________
Deutschrock gegen Rechts! tönt wie Ärzte gegen Punk.

11. Februar 2012, 23:00 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evisor



Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Bern

Beitrag Damit hat die Dame wohl nicht gerechnet Antworten mit Zitat
zu beachten ist auch der zweit oberste kommentar von apo25

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=lfcGEQRyaqI
14. Februar 2012, 09:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Yes(es)!
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=7QqiT07JRp8

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
15. Februar 2012, 19:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
so ab jetzt klicke ich dann auch nicht mehr auf jeden von deinen links...

_________________
argumentum ad baculum
16. Februar 2012, 12:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
O.k. ist angekommen ;-)

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
16. Februar 2012, 13:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
Käptn Kiff hat Folgendes geschrieben:
so ab jetzt klicke ich dann auch nicht mehr auf jeden von deinen links...


vor allem bei nichtdeklaration dessen (oder wenigstens warnung!!)

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
16. Februar 2012, 13:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Ey Leute, ist ja gut! Aber die Rubrik heisst 'derbe Links', das und 'jesses' müssen als Warnung genügen...

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
16. Februar 2012, 14:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
In dem Yesses war ein Yes! drin!!!! lol mach dir nix draus ich mache ja nur spass.. aber das ist schon dicke post, also ich musste nach 5 sekunden abstellen und werde den link nur unter zwang nochmals aufrufen.

_________________
argumentum ad baculum
16. Februar 2012, 15:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Es ist zwar hart, aber du MUSST das Video fertig anschauen *zwing*! Sonst verpasst du Chor und Stafette! Der totale Freisinn!

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
16. Februar 2012, 15:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
ratatoskr hat Folgendes geschrieben:
Ey Leute, ist ja gut! Aber die Rubrik heisst 'derbe Links', das und 'jesses' müssen als Warnung genügen...


oke oke, hast ja recht.. bin beim durchklicken der neuigkeiten aufm forum irgendwann hier angekommen und war gar nicht darauf gefasst.... SCHRECK!!

_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
16. Februar 2012, 21:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Sowas müssten die Kommunisten auch mal fertig bringen!

_________________
Power to the Pöbel!
17. Februar 2012, 19:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Nun, ich fürchte eine solch gut organisierte Bolognese mit angestrengtem Lächeln kriegen nur MLer hin!

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
18. Februar 2012, 14:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
richtig derbe:




edit: noch besser: www.lena.ch

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
20. Februar 2012, 14:07 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Noch derber:

http://eisberg.blogsport.de/images/CDU.1946.jpg

_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
20. Februar 2012, 23:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Danger Mines!!



Anmeldedatum: 24.10.2006
Beiträge: 1444
Wohnort: süsch no was?!

Beitrag Antworten mit Zitat
fräulein else hat Folgendes geschrieben:
richtig derbe:




edit: noch besser: www.lena.ch




wie zum verfickten teufel findet ihr immer wieder solchen stuff...??? sucht ihr extra danach oder sind das spams?? ich schnalls nicht

p.s. ich bin doch eher das indigo

Zitat:
Aber Kristallkinder würden nie etwas mit gewallt verändern wollen oder brechen, wie es die Indigokinder tun, was ja auch ihre Aufgabe ist.


_________________
Und wie die antiken Staaten an der Sklaverei zugrunde gegangen sind, so werden auch die modernen Staaten am Proletariat zugrunde gehn. M.B.
21. Februar 2012, 10:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
ganz ehrlich: meine freundin hat eine parodie auf die kristall-kinder irgendwo im theater da in züri mitgeschnappt. und der schritt auf youtube ist ja dann nicht mehr so weit... ;)

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
21. Februar 2012, 14:42 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minino
Admin-Dog


Anmeldedatum: 10.08.2005
Beiträge: 2105
Wohnort: Kt. Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
ratatoskr hat Folgendes geschrieben:
Yes(es)!
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=7QqiT07JRp8
shocked

_________________

Nein, nein, wir wollen nicht eure Welt, wir wollen nicht eure Macht, und wir wollen nicht euer Geld,
wir wollen nichts von eurem ganzen Schwindel hören, wir wollen euren Schwindel zerstören!
21. Februar 2012, 23:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
[/img]

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
23. Februar 2012, 00:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Marcos



Anmeldedatum: 21.08.2006
Beiträge: 409

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
"Alles was kapputt geht wird in der Reithalle organisiert"

"Es gibt halt relativ viel geistig verwirrte hier und damit muss man als Politiker rechnen"

"extreme Sportchaoten"
05. März 2012, 09:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sudaka



Anmeldedatum: 05.04.2011
Beiträge: 81
Wohnort: Welt

Beitrag Antworten mit Zitat


Hm, was hält hier davon?
Also die Berichte von dem Typen sind echt widerlich.
Mal gespannt auf den 20. April.

_________________
"Vielmehr geht es darum, dass etwas an sich völlig Nicht-Dingliches, nämlich menschliche und soziale Beziehungen, durch die gesellschaftliche Warenform entfremdet und verdinglicht werden."
07. März 2012, 18:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
O.B.M.F



Anmeldedatum: 18.01.2006
Beiträge: 1218
Wohnort: Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
ratatoskr hat Folgendes geschrieben:
Yes(es)!
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=7QqiT07JRp8


Das ist ja mal eine gute Antwort darauf:



_________________
Wenn ich dabei tanzen muss, ist es nicht meine Revolution.
12. März 2012, 12:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
"d uflösig vor klassegseuschaft lit üs am härze" guitar

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
12. März 2012, 15:04 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
huuuuuerä geil!!! guitar elvis guitar

ps: die singen besser als die FDP!
ps 2: die haben auch einen dynamischeren hüftschwung!
12. März 2012, 17:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Sowas müssten die Kommunisten auch mal fertig bringen!


Hat(te) was prophetisches.

_________________
Power to the Pöbel!
12. März 2012, 17:13 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Muoit hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Sowas müssten die Kommunisten auch mal fertig bringen!


Hat(te) was prophetisches.


Allerdings! Und das mit den MLern nehme ich natürlich umgehend zurück...

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
12. März 2012, 22:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evisor



Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Bern

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.youtube.com/watch?v=wsupYuH0Z9U
14. März 2012, 19:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Blick berichtet über das Video aus Bern und hat mal wieder furchtbar gut recherchiert: «Für was F.T.P. steht, darf jeder für sich selbst entscheiden.»

_________________
Power to the Pöbel!
14. März 2012, 20:14 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Telekommander



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 223

Beitrag Antworten mit Zitat
Evisor hat Folgendes geschrieben:
http://www.youtube.com/watch?v=wsupYuH0Z9U


ganz gross! pferd
Danke tuusig.

_________________
Deutschrock gegen Rechts! tönt wie Ärzte gegen Punk.

19. März 2012, 01:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
http://anarchostalinist.wordpress.com/

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
27. März 2012, 16:08 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cuervo



Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 1598
Wohnort: Im Keller

Beitrag Antworten mit Zitat
wtf?!?

_________________
Demonstrationen sind niemals "vernünftig". Wir bringen unsere Forderungen immer so provokant vor, dass die Mächtigen uns niemals zufriedenstellen können und deshalb die Mächtigen bleiben. Wenn sie dann unsere Forderungen nicht erfüllen, machen wir, zu Recht, Krawall.

Der Beamte verhaftete mich im Namen des Gesetzes. Ich schlug ihn im Namen der Freiheit!
27. März 2012, 17:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rEVOLution



Anmeldedatum: 16.09.2009
Beiträge: 17
Wohnort: eine zerstörte Welt

Beitrag Antworten mit Zitat
"Wir als Anarchostalinisten stehen in kritischer Solidarität zur Regierung Putin, da sie teilweise die Ideale des Anarchostalinismus verfolgt, aber andererseits unsere GenossInnen unterdrückt und die staatliche Repression gegenüber unseren Organen an der Grenze zum erträglichen ist."
witzig...

_________________
Die grösste Erkenntnis, deren wir fähig sind, ist der Irrtum.
27. März 2012, 18:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
haha, keine angst, das ganze ist wohl eher satire für linke als ernstgemeintes projekt ;-)
28. März 2012, 00:20 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
Zitat:
Die Privatisierungen in England gehen weiter, so auch die Sparübungen bei sozialen Einrichtungen und Schulen, dafür gibt es grosse Steuererleichterungen für Reiche, und in London steht die Olympiade vor der Tür, für die sich die Stadt ordentlich das kosten lässt, was ihr die Ausbildung der eigenen Bevölkerung nicht ansatzweise wert ist. Plan B rappt: «There’s no such thing as broken Britain – we’re just bloody broke in Britain». Und diese Zeilen sind in den Augen wütender Londoner der Soundtrack für eine Stadt, die erneut in Flammen stehen wird. Die Empörung unter jenen, die das Leben für die eigenen Leute nicht sonderlich angenehm machen, ist gross. Der Guardian wiederum nennt «ill Manors» den «greatest British protest song in years».

http://nationofswine.ch/2012/03/26/london-wird-wieder-brennen-diesen-sommer/



_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
02. April 2012, 17:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.photobomb.net/

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
04. April 2012, 16:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
04. April 2012, 17:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
Original:


Fake:


_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
04. April 2012, 17:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Evisor



Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Bern

Beitrag A Song again Antworten mit Zitat
Neuer Song eines BDPler+SVPler gegen die erneute Kandidatur des Berner SP Stadtpräsi Tschäppät

http://www.blick.ch/news/schweiz/bern/svp-und-bdp-singen-tschaeppaet-weg-id1846693.html
16. April 2012, 21:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ratatoskr



Anmeldedatum: 22.07.2010
Beiträge: 565
Wohnort: walhall

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Rache für "Christoph Blocher Motherfucker"!

_________________
Das ist die Verrücktheit einer Gesellschaft, die sich von einem Sachzwang bestimmen lässt, der nur existiert, weil ihn die einen selbst praktizieren und die anderen sich ihn aufherrschen lassen.
16. April 2012, 23:23 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Red_Eyes



Anmeldedatum: 06.05.2009
Beiträge: 985

Beitrag Antworten mit Zitat
http://kimjongillookingatthings.tumblr.com/

_________________
Und wenn die Welt untergeht, werd ich sagen: «Ich war es nicht. Es war der Typ hinter mir.»
---
«Das Leben ist ohne den Tod nicht auszuhalten, die Welt ohne Weltuntergang ein Alptraum.»
---
Scheiss auf Facebook! Ich hab ne Staatsschutzakte…
21. April 2012, 11:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
veritas



Anmeldedatum: 21.12.2009
Beiträge: 29

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.condor-bba.com/bba/work?category=Produktfilm&movie=326

stupid

_________________
30. April 2012, 01:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
knallharter winterthurer!

http://youtu.be/sBravcTTcow

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
01. Mai 2012, 22:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
so kultig:



_________________
argumentum ad baculum
03. Mai 2012, 18:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Jürgen Elsässer - einige kennen ihn noch von früher - trifft Ahmadinedschad. hammer shocked laugh



http://juergenelsaesser.wordpress.com/2012/04/30/elsasser-trifft-ahmadinedschad/

Naja, erstaunen tuts mich ehrlich gesagt gar nicht.

_________________
Power to the Pöbel!

Zuletzt bearbeitet von Muoit am 03. Mai 2012, 22:09, insgesamt einmal bearbeitet
03. Mai 2012, 21:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat


_________________
Power to the Pöbel!
03. Mai 2012, 22:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Antworten mit Zitat
Endlich hat er den Weg zu seinem Idol gefunden, der gute Elsässer.

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
03. Mai 2012, 22:50 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Ohne Fallschirm aus 700 Metern:

https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=9IRC_b4g7Sg

_________________
Power to the Pöbel!
24. Mai 2012, 19:47 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mr. Bobby



Anmeldedatum: 12.01.2011
Beiträge: 5

Beitrag Antworten mit Zitat
Red_Eyes hat Folgendes geschrieben:
http://kimjongillookingatthings.tumblr.com/


http://kimjongildroppingthebass.tumblr.com/

_________________
"Rebellion ist wie dieser Schmetterling, der auf das Meer ohne Insel oder Felsen zuhält. Er weiß, dass er keinen Platz zum landen hat. Doch zögert er nicht zu fliegen. Und nein, weder der Schmetterling noch die Rebellion sind dumm oder selbstmörderisch. Es ist nur so, dass sie wissen, dass sie doch etwas haben werden, wo sie landen können, weil es in dieser Richtung eine kleine Insel gibt, die noch kein Satellit entdeckt hat." - Subcomandante I. Marcos, La Lucha sigue
04. Juni 2012, 16:18 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
wow


http://flashcanvas.net/examples/www.chiptune.com/starfield/starfield.html

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
06. Juni 2012, 01:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat

06. Juni 2012, 12:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lazlo wanda



Anmeldedatum: 26.12.2008
Beiträge: 650

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.kuoni.ch/de/destinationen/europa/ukraine/tours/pages/eine-beruehrende-studienreise-in-die-ukraine-ananea-no-6.aspx

_________________
Erwarte nichts. Heute: das ist dein Leben. Kurt Tucholsky

Jaged mer doch all die Verbänd zum Tüüfel! Zorniger Tramfahrer zur Gewerkschaftspolitik an der "Streik-Versammlung"
11. Juni 2012, 13:10 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dlx



Anmeldedatum: 24.12.2006
Beiträge: 289

Beitrag Antworten mit Zitat
Wenn wir gerade bei Studienreisen sind: http://www.encounterkorea.com/

_________________
Endlich also hat es sich herausgestellt, daß die Wiege der Freiheit nichts anders ist als das Zentrum der Barbarei und die Pflanzschule der Jesuiten, daß die Enkel Tells und Winkelrieds durch keine andern Gründe zur Raison zu bringen sind als durch Kanonenkugeln.
16. Juni 2012, 16:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
let's talk about drugs, 20min-style: http://www.20min.ch/interaktiv/vizualne/2012_06_Drogy/index.html
gefährlich, sowas..

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
26. Juni 2012, 11:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
jürgen "durchgeknallt" elsässer berichtet von seiner iran-reise:

http://youtu.be/b62R_tnDGbw

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
04. Oktober 2012, 13:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Antworten mit Zitat
Wunderschön: Gesammelte antikommunistische Propaganda.

http://io9.com/anti-communist-propaganda-is-more-awesome-than-any-horr-1460028336



_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
08. November 2013, 23:32 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
was man theoretisch mit unseren handy-ortungs-daten alles anstellen könnte [english]
https://www.aclu.org/meet-jack-or-what-government-could-do-all-location-data

btw. wir leben in 'ner dystopie

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
11. Dezember 2013, 00:15 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat

02. Februar 2014, 14:48 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
fräulein else



Anmeldedatum: 14.01.2008
Beiträge: 1032

Beitrag Antworten mit Zitat
http://jugend-tv.net

_________________
"Es wird immer schwerer, normal zu sein"
19. September 2014, 20:45 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Spektakel & Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 4 von 5

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de