Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
marx stelle

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
marx stelle
Autor Nachricht
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag marx stelle Antworten mit Zitat
vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen... ich suche den text von marx wo er ein paar ideale auseinandernimmt... speziell das mit den leistunganreizen im kapitalismus, da sagt er sinngemäss übers anreizsystem dass momemtan diejenigen die arbeiten nix verdienen und diejenigen die verdienen nix arbeiten und der gedanke darum käse ist...
weiss jemand wo das ist?

_________________
argumentum ad baculum
02. Juli 2009, 08:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich habe das Gefühl, du wirst in den ökonomisch-philosophischen Manuskripten fündig:

http://www.mlwerke.de/me/me40/me40_465.htm

Und zwar im dritten Manuskript, vielleicht hier (Privateigentum und Kommunismus) oder hier (Bedürfnis, Produktion und Arbeitsteilung) oder auch woanders ;)
02. Juli 2009, 15:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3354

Beitrag Antworten mit Zitat
By the way: Wenn du die Stelle gefunden hast, wäre es nett, wenn du sie hier reinstellen könntestn. Thanks a lot ;)
02. Juli 2009, 15:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
es war im manifest! volltextsuche ftw!!!!!

Man hat eingewendet, mit der Aufhebung des Privateigentums werde alle Tätigkeit aufhören, und eine allgemeine Faulheit einreißen.

Hiernach müßte die bürgerliche Gesellschaft längst an der Trägheit zugrunde gegangen sein; denn die in ihr arbeiten, erwerben nicht, und die in ihr erwerben, arbeiten nicht. Das ganze Bedenken läuft auf die Tautologie hinaus, daß es keine Lohnarbeit mehr gibt, sobald es kein Kapital mehr gibt.

http://www.marxists.org/deutsch/archiv/marx-engels/1848/manifest/2-prolkomm.htm

so etwa nach einem drittel.

_________________
argumentum ad baculum
03. Juli 2009, 08:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de