Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Deutschland
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Deutschland
Autor Nachricht
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Der Tages-Anzeiger zur Streikwelle 2015 in Deutschland:

Deutschlands neue Streikwelle

Zitat:
Die deutschen Gewerkschaften haben 2015 ihre Muskeln spielen lassen und gestreikt wo es nur geht. Die Gründe für den Klimasturz zwischen den Sozialpartnern sind vielschichtig.


_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
02. Januar 2016, 21:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1538
Wohnort: Stadt

Beitrag Undercoverbulle enttarnt Antworten mit Zitat
In München ist ein infiltriertes Stück Scheisse identifiziert worden:

Zitat:
Einige Linke haben den Mann über Monate beobachtet und ihren Verdacht nun mit einem mehrseitigen Bericht öffentlich gemacht. Wobei es mehr als ein Verdacht ist, wie Florian von der »Recherchegruppe gegen staatliche Repression« gegenüber »nd« betont. Sie seien »überzeugt«, dass es sich bei »Toe« um einen verdeckten staatlichen Ermittler handelt, der in die antifaschistische und internationalistische Szene eingeschleust werden sollte. Verwechslung ausgeschlossen. Die Gruppe beruft sich auf einen »erfahrenen langjährigen Genossen«, der ihn an typischer Mütze, Ohrring und Klamottenstil wiedererkannte und sogleich andere befreundete Aktivisten ins Vertrauen gezogen hatte. Von da an wurde Tobias K. nicht mehr aus den Augen gelassen.

http://www.neues-deutschland.de/artikel/1000293.ueberwachter-ueberwacher.html


_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
02. Februar 2016, 18:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1538
Wohnort: Stadt

Beitrag München: Attentäter war Nazi Antworten mit Zitat
Der Deutsch-Iraner war besser "integriert" als manche Populisten glaubten:

Zitat:
Der Täter von München, Ali David S., war ein Rassist mit rechtsextremistischem Weltbild. Er habe es als „Auszeichnung“ verstanden, dass sein Geburtstag, der 20. April 1998, auf den Geburtstag von Adolf Hitler fiel. Das erfuhr die F.A.Z. aus Sicherheitskreisen. Entsprechende Aussagen über seine Begeisterung für Hitler stammen demnach aus dem engsten Umfeld von S. Auch sei S., der aus einer iranischen Familie stammt, stolz darauf gewesen, als Iraner und als Deutscher „Arier“ zu sein. Ursprünglich gilt Iran als die Heimat der Arier. Türken und Araber habe S. hingegen gehasst. Er habe ein „Höherwertigkeitsgefühl“ ihnen gegenüber gehegt.

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/f-a-z-exklusiv-amoklaeufer-von-muenchen-war-rechtsextremist-14359855.html


_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
27. Juli 2016, 15:21 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1538
Wohnort: Stadt

Beitrag Demo für Erdogan in Köln Antworten mit Zitat
Ein sehr informativer Artikel über die türkische Demo der nationalen Einigkeit (AKP, CHP, MHP!) heute in Köln:

Zitat:
Wie viele regierungstreue Türken meint Deniz mit „Parallelorganisation“ das angebliche Netzwerk des im US-Exil lebenden Predigers Fethullah Gülen. Erdogan sagt, Gülens konspirative Anhänger steckten hinter dem Putsch. Und nutzt das, um zügig Zehntausende festzunehmen. Religiöse, Säkulare, Journalisten, Lehrer, Militärs, Richter. Deniz will die Gülen-Jünger hängen sehen, weil sie den Erfolg der Türkei gefährdeten: „Diese Huren, die wollen aus uns eine Kolonie machen.“ Wessen Kolonie eigentlich? „Unserer Feinde.“

http://www.tagesspiegel.de/politik/demo-fuer-erdogan-in-koeln-frauen-kinder-und-faschisten/13952074.html


_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
31. Juli 2016, 23:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1538
Wohnort: Stadt

Beitrag Anschlag auf BVB-Bus Antworten mit Zitat
Es gibt immer mehr Anzeichen, dass Faschos die Autoren des Anschlags auf den BVB-Bus waren:

Zitat:
Wie Sicherheitskreise FOCUS Online bestätigten, überprüfen die Ermittler nun auch die Spur nach Leipzig. Dabei dreht sich alles um die Frage, ob womöglich rechtsradikale Kreise oder militante Fußballfans aus der sächsischen Metropole oder dem Umland das Sprengstoffattentat verübt haben könnten.
Inspiriert durch „Compact“-Texte?

Ein möglicher Racheakt, so die Ermittlerthese, für die Attacken durch einen BVB-Mob beim Heimspiel gegen RB Leipzig auf gegnerische Anhänger Anfang Februar. Inspiriert durch „Compact-Texte“, so der Verdacht, fertigten die Täter fingierte Bekennerschreiben an, um den Angriff mit Splitterbomben auf das BVB-Gefährt der militanten Islamisten-Szene in die Schuhe zu schieben.

http://www.focus.de/politik/deutschland/bombenanschlag-auf-den-bvb-jetzt-fuer-die-spur-nach-leipzig_id_6960121.html?utm_source=twitter&utm_medium=social&utm_campaign=twitter-focus-online&fbc=twitter-focus-online&ts=201704141401


_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
14. April 2017, 16:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Wildcat mit einer Einschätzung der Lage in Deutschland nach den Wahlen:

http://www.wildcat-www.de/aktuell/a105_afd_btw.html

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
11. Oktober 2017, 13:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
In Deutschland versuchen Kreise um Compact und AfD am Arbeitsplatz Fuss zu fassen ("Patrioten schützen Arbeitsplätze!"). Labournet hat dazu ein Dossier erstellt:

http://www.labournet.de/politik/gw/mitbestimmung/betriebsrat/afd-co-nach-den-koepfen-nun-auch-betriebe-und-betriebsraete/

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
16. Dezember 2017, 11:16 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Man traut seinen Augen kaum:

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/massenproteste-in-muenchen-menschen-demonstrieren-gegen-polizeigesetz-1.3974427

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
10. Mai 2018, 22:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 11, 12, 13
Seite 13 von 13

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de