Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Skandinavien
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Skandinavien
Autor Nachricht
Evisor



Anmeldedatum: 10.02.2011
Beiträge: 38
Wohnort: Bern

Beitrag Die sechste Nacht in Folge brannte es in Stockholm Antworten mit Zitat
Zitat:
Berichten zufolge fuhren in der Gegend von Stockholm rund 200 Rechtsradikale in Autos herum. Eine starke Polizeipräsenz verhinderte aber offenbar Zusammenstösse. Laut Polizei trugen auch Bürgerpatrouillen zu einer Verringerung der Gewalt bei.


http://www.derbund.ch/ausland/europa/Die-sechste-Nacht-in-Folge-brannte-es-in-Stockholm-/story/21201998
25. Mai 2013, 09:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Artikel der Anarchist Federation Scotland, der versucht, den "nordischen Mythos" (Sozialstaat, egalitäre Gesellschaft, usw.) anlässliich der Riots in Schweden zu kritisieren:

Nordic class struggle

Zitat:
The ‘Nordic model’ is the name given to the economic and social policies shared by Norway, Denmark, Sweden, Finland and Iceland which stress welfare provision, high taxation, and a corporatist approach to industrial relations and governance. It has come very much into vogue in Scottish political culture as part of the Independence debate, and is said to provide a more egalitarian yet achievable example for what an independent Scotland could look like, or at least, what it could aim for. There is no doubt that relative to our current neoliberal status quo the Nordic countries - and there are important differences between them - have a higher quality of life and a smaller gap between rich and poor. However, the Nordic example has become to a large extent mythologized and, because it has so much significance to the political direction here, especially among the Left, it deserves a more critical, class analysis. This is a big subject so here I only intend to point to a few examples of what has been happening recently to give some light to the other side of Nordic society.


Thread zu den Riots in Schweden bei Urban75:

http://www.urban75.net/forums/threads/riots-in-stockholm-sweden.310690/

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
25. Mai 2013, 12:27 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Anarchos aus Deutschland:

Solidarität mit den Rebellierenden in Stockholm

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
25. Mai 2013, 13:36 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Wären wir bloss des Schwedischen mächtig, könnten wir lesen was Revolutionära Fronten zur ganzen Sache meint:

Krönika: Använd inte Norrland som slagträ!

Krönika: Förortsgrannar, rikta ilskan åt rätt håll

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
25. Mai 2013, 13:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
Melnitz hat Folgendes geschrieben:
Wären wir bloss des Schwedischen mächtig, könnten wir lesen was Revolutionära Fronten zur ganzen Sache meint:

Krönika: Använd inte Norrland som slagträ!

Krönika: Förortsgrannar, rikta ilskan åt rätt håll


haha, wenn ich mir deren namen und webseite anschaue, verpassen wir da nichts... ;-)

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
25. Mai 2013, 18:59 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Savo hat Folgendes geschrieben:
haha, wenn ich mir deren namen und webseite anschaue, verpassen wir da nichts... ;-)


In der Google-Übersetzung hat der eine Beitrag so uninteressant nicht geklungen ;)

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
26. Mai 2013, 21:11 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1497

Beitrag Antworten mit Zitat
Schrecklich, was diese Reform-Anarchisten zum «nordischen Mythos» zu schreiben haben...

_________________
Power to the Pöbel!
28. Mai 2013, 20:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Tatsächlich ein schrecklicher Artikel, ich liess mich von der Aufzählung der Arbeitskämpfe blenden mr green

Die WoZ hat einen Artikel zu den Riots verfasst:

«Die wachsende Kluft ist der Hauptgrund»

Zitat:
Zuerst brannten Autos und Abfallcontainer. Dann ein Polizeirevier. Und schliesslich eine Schule. Unerwartet kam der Ausbruch im Stockholmer Aussenbezirk Husby nicht.



Auf Libcom hats ebenfalls einen neuen Text gegeben:

An autonomist analysis of the Stockholm fires

Zitat:
The suburbs of Stockholm are on fire. The outside viewer might still perceive Sweden as the promised land of welfare. Yet termite-like neoliberal policies have been busy chewing up the welfare system from within for a long time, the end result being an empty shell which could fall apart at the slightest puff of wind.


Was ich mich schon länger frage: Gibt es eigentlich marxistische Analysen der nordischen Wohlfartstaaten? Vernünftige Kritiken an diesem "nordischen Mythos"? Denn schliesslich ist der ja auch bei der hiesigen Sozialdemokratie sehr beliebt als Vorzeigemodell.

Bei Libcom gabs mal zwei schüchterne Versuche, aber irgendwie kam nichts Gescheites dabei raus:

http://libcom.org/forums/theory/criticism-scandinavian-economies-25112011

http://libcom.org/forums/history/scandinavian-social-democracy-24102011

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
29. Mai 2013, 22:28 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Melnitz hat Folgendes geschrieben:
Was ich mich schon länger frage: Gibt es eigentlich marxistische Analysen der nordischen Wohlfartstaaten? Vernünftige Kritiken an diesem "nordischen Mythos"? Denn schliesslich ist der ja auch bei der hiesigen Sozialdemokratie sehr beliebt als Vorzeigemodell.


Siehe nur, die WoZ da selbst!

http://www.woz.ch/1322/enzyklopaedie-zeitgenoessischer-irrtuemer-30/sozial-gerechte-systeme-utopisch

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
30. Mai 2013, 18:33 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Neuer Artikel aus dem Libcom-Thread (noch nicht gelesen, erst überflogen):

The Stockholm Uprising and the Myth of Swedish Social Democracy

Zitat:
Even in Sweden. The title of geographer Allan Pred’s book, published in 2000, pops up in my head while reading international reports on the uprisings in Stockholm. In a Europe in the midst of economic, social and democratic crisis, urban uprisings were likely to erupt again (following disturbances in urban France, Greece, England, and Spain) sooner or later. The question was when and where next? When the poor suburb of Husby lit up, the surprise in the newspapers was palpable: even in Stockholm!


_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
31. Mai 2013, 09:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1538
Wohnort: Stadt

Beitrag Text zu Riots Antworten mit Zitat
EIn Artikel von einer linkskommunistischen Zeitschrift: http://internationalist.ueuo.com/en/texts/RiotSewedenE.htm
Der letzte Teil, wo sie sich darüber beklagen, dass die Revolte nicht "antikapitalistisch" sei und dass jemand denen erklären sollte, wie man richtig gegen das Kapital protestiert, ist so richtig mühsam pädagogisch und avantgardistisch, sonst aber nicht uninteressant.

_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
31. Mai 2013, 09:35 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1538
Wohnort: Stadt

Beitrag Ägyptens Staatspresse begeistert von Christiania Antworten mit Zitat
Irgendwie kurios: Die staatliche ägyptische Zeitung Al-Ahram veröffentlicht einen Lobgesang auf Christiania. Gibt's in Kairo auch schon bald einen "Freistaat"? Es geht wohl eher darum, mit den Linken etwas kuschelig zu sein, damit sie auch brav die "Übergangsregierung" unterstützen... http://english.ahram.org.eg/News/81365.aspx

_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
12. September 2013, 16:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Melnitz hat Folgendes geschrieben:
Neuer Artikel aus dem Libcom-Thread (noch nicht gelesen, erst überflogen):

The Stockholm Uprising and the Myth of Swedish Social Democracy


Dieser Text findet sich in der neuen Ausgabe von Sozial.Geschichte.Online in deutscher Übersetzung:

Der Aufstand in Stockholm und der Mythos der schwedischen Sozialdemokratie

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
22. Oktober 2013, 12:01 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Die spinnen, die Finnen mr green Riots in Tampere:

http://en.contrainfo.espiv.net/2013/12/12/finland-meanwhile-in-tampere/

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
23. Dezember 2013, 21:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Melnitz



Anmeldedatum: 11.10.2006
Beiträge: 3351

Beitrag Antworten mit Zitat
Wiederum Finnland. Proteste gegen Austeritätsmassnahmen:

Finland’s “Nyt Saa Riittää! – Enough is Enough!” Protest Against Austerity

_________________
"We houden er niets van de prietpraat, die in de rest van Nederland gedaan wordt. We zijn er gewoon op de man, een woord is een woord, een hand een hand en een vuist is een vuist." (Hafenarbeiter aus Rotterdam)
28. April 2014, 14:58 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Revolution & Klassenkampf Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de