Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Bleiberecht für Alle-Demo Luzern gegen Ausgangssperre 6. Ok

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Veranstaltungen & Termine Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Bleiberecht für Alle-Demo Luzern gegen Ausgangssperre 6. Ok
Autor Nachricht
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Bleiberecht für Alle-Demo Luzern gegen Ausgangssperre 6. Ok Antworten mit Zitat
Sommaruga vor einem Jahr:
Zitat:
Ärger bereiten im Augenblick pöbelnde nordafrikanische «Flüchtlinge», die klauen, Leute anrempeln, ein Schaf auf offener Weide schlachten und sogar Rentner überfallen. Warum dürfen diese Leute auf Kosten der Steuerzahler hier rumlungern?
Das ärgert mich auch massiv. Es gibt ein paar junge Männer, die sich absolut unmöglich benehmen. Sie machen die Stimmung kaputt. Und sie bringen die Asylsuchenden und die Flüchtlinge in Verruf, die sich korrekt verhalten und unseren Schutz wirklich benötigen.

(...)

Das heisst?
Wenn es nötig ist, können die Kantone in begründeten Einzelfällen eine Ausgangssperre oder ein ­Rayonverbot verhängen.

http://www.ejpd.admin.ch/ejpd/de/home/dokumentation/inter/2011/2011-06-261.html

Sommarugas (SP) Idee von der Bestrafung unkooperativer Asylanten mit Rayonverboten und Ausgangssperren wird in Luzern nun mit Ausgangssperre eingeführt. Es gilt für Asylbewerber die Ausgangssperre ab 22:00 Uhr. Hier bestätigt: http://www.blick.ch/news/schweiz/zentralschweiz/um-22-uhr-gehen-die-tueren-zu-id1956097.html (Unmögliches Bildchen...) Nebenbei: Zuvor wurden am Bahnhof die zwei von Sitzbänken umgebenen Betonblöcke entfernt und die Fläche asphaltiert.... damit das rumlungern am Bahnhof unattraktiver wird.

Wegen der Ausgangssperre gibt es nun eine Demonstration am 6. Oktober in Luzern:
Zitat:
Die Stimmung in der Schweiz wird zunehmend fremdenfeindlich. Asylsuchende werden gezielt schikaniert und es wird gegen sie aufgehetzt.

Deshalb organisieren wir am 6. Oktober 2012 in Luzern eine Demonstration.


In Luzern wurde eine Ausgangssperre für Asylsuchende ab 22:00 Uhr beschlossen. Menschen werden aufgrund ihrer Hautfarbe oder ihrer Religion öffentlich angeprangert und schikaniert. Sie werden als Gruppe verurteilt und nicht mehr als die Individuen wahrgenommen, die sie eigentlich sind. Sie sind keine Menschen sondern Fremde. Durch die Diskussionen im Nationalrat zum Thema Nothilfe oder die Volksinitiative „Gegen Masseneinwanderung“, welche von der SVP im Februar dieses Jahres eingereicht wurde, wird diese Haltung noch verstärkt.

Es scheint als müssten diese Menschen wieder einmal mehr als Sündenbock und Ventil für die derzeitige wirtschaftliche Verunsicherung herhalten.

Gegen diese Missstände wehren wir uns. Jede und jeder hat das Recht sich frei zu bewegen, unabhängig von Grenzen oder Herkunft. Wir fordern mehr Toleranz und Respekt.

Die Akzeptanz eines Menschen darf nicht von dessen Herkunft abhängig sein.

So steht auch die Demo am 6. Oktober unter dem Motto: „Bleiberecht für alle.“

Das Bewilligungsgesuch für die Demonstration wurde eingereicht. Organisiert wird sie vom „Bündnis 6. Oktober“, welches sich aus unterschiedlichen Gruppen zusammensetzt.

http://www.lagota.ch/?p=1517

_________________
Um einen Widerstand zu brechen, braucht es Gewalt, aber wenn der Widerstand hält, ist es die Gewalt, die zerbricht.
14. August 2012, 12:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Veranstaltungen & Termine Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de