Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
cop-out – the significance of Aufhebengate

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
cop-out – the significance of Aufhebengate
Autor Nachricht
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag cop-out – the significance of Aufhebengate Antworten mit Zitat
http://anarchistnews.org/content/cop-out-%E2%80%93-significance-aufhebengate

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
12. April 2013, 16:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
uralter szenetratsch von samotnaf aufgewärmt. diese story ist unterdessen bald 2 jahre alt und alle beteiligten ausser der genannte scheinen kapiert zu haben, dass es irgendwann auch mal gut ist.

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
12. April 2013, 16:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Naja, ganz so einfach ist es ja dann doch nicht.
Aber mehr äussere ich mich dazu im Internet nicht.

_________________
Power to the Pöbel!
12. April 2013, 18:06 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Behemoth



Anmeldedatum: 07.08.2010
Beiträge: 167
Wohnort: egal

Beitrag Antworten mit Zitat
Naja, das spannende am Text fand ich nicht unbedingt den "Aufheben-gate" selber, der durchaus aus aufgewärmtem Szenetratsch bestehen mag, sondern die "significance" von dem.

_________________
"ihr aber werdet die soziale Frage wissenschaftlich lösen, d.h. mit euerm grossen Maule. Der brutalen Herrschaft gegenüber seid ihr fein, d.h. ihr seid selber mehr oder weniger Bourgeois. Nur weiter, ihr anständigen Leute, die soziale Frage aber wird brutal gelöst werden; der Racheruf der Unterdrückten wird brutal ertönen" - Der Communist, N°17, 1893
17. April 2013, 14:34 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
diese sehe ich durchaus. aber die debatte müsste man dann eher so führen, indem man fragt:

wem nutzt die akademische wissensproduktion?
welche funktionalität haben unsere jobs (ob akademiker, lehrer, krankenpfleger, journalist, sozialarbeiter etc.) für diese gesellschaft/fürs kapital und wie gehen wir damit um?

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
17. April 2013, 22:49 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
genug



Anmeldedatum: 13.04.2011
Beiträge: 16

Beitrag Antworten mit Zitat
http://www.tagesanzeiger.ch/kultur/diverses/Die-Mittel-der-Polizei-sind-beschraenkt/story/30213078
27. Mai 2013, 14:41 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1571
Wohnort: Stadt

Beitrag Aufhebengate Antworten mit Zitat
Die französischen Insurrektionalisten sind inzwischen auch über diese Geschichte gestolpert: http://www.non-fides.fr/?Libcom-et-Aufheben-travaillent

Für sie "steht Aufheben der Kommunisierung nahe" ("proche du milieu communisateur"), was entweder Ignoranz oder eine dreiste Lüge ist (nicht umsonst hat sich Endnotes schliesslich von Aufheben abgespalten). Das ganze scheint mir jedoch schon etwas mehr als "Szenetratsch" zu sein und Forschungen über "crowd control" sind nicht einfach ein "Job wie jeder andere". Würde bei Gelegenheit gerne mal mit Euch über diese Geschichte diskutieren.

_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
06. Juli 2013, 23:53 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
gerne. ich bin allerdings entschieden dagegen, dies im internet zu tun, da ich nicht davon ausgehe, dass es uns gelingt in nicht kompromittierender weise darüber zu diskutieren. sowas verkommt schnell zum tratsch und davon gabs bei libcom schon genug. der verlinkte text zeigt relativ gut, wie man eben gerade nicht diskutieren sollte (und bereits der titel zeigt irgendwie, was das für dumpfbacken sind, die sowas verbrechen...).

ps: ich würde das ganze wie gesagt nicht auf diesen fall bezogen diskutieren, sondern versuchen, generell über crowd control, akademiker-jobs, funktionalität etc. diskutieren. ich finde die geschichte auch nicht unbedeutend, aber ich finde die art und weise, wie darüber, wo darüber und weshalb darüber diskutiert wird/wurde höchst ungünstig.

ps2: die bemerkung, dass aufheben "den kommunisieren" nahe steht, ist so falsch auch wieder nicht. zumindest dann nicht, wenn man nicht so einen engen begriff von kommunisierung hat, der nur sic und umfeld umfasst ;-)

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
06. Juli 2013, 23:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1571
Wohnort: Stadt

Beitrag Aufhebengate Antworten mit Zitat
Bin einverstanden, dass das Netz der falsche Ort dafür ist. Nur kurz zu PS2, ich kenne Aufheben ziemlich schlecht, ich nehme mal an, dass "den Kommunisierern nahe stehen" in diesem Fall bedeutet, dass sie den einen oder anderen Text von Dauvé oder Astarian übersetzt haben. Dann dürften die Verfechter der anarchistischen Reinheit der Ehrlichkeit halber aber auch das gleiche von TPTG sagen, oder täusche ich mich da? Welche Texte oder Ausgaben von Ausheben legen Zeugnis von dieser "Nähe" ab? Ich wollte damit vor allem sagen, dass ich den Verdacht habe, dass Non Fides die ganze Geschichte benutzt, um die Kommunisierer als Bande von Intellektuellen zu denunzieren, die sich nicht zu schade ist, mit den Bullen zusammenzuarbeiten und nicht, dass sich die Kommunisierung auf sic und co. beschränkt.

_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
07. Juli 2013, 00:56 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
ja klar, dann gehört TPTG konsequenterweise ebenso dazu wie aufheben, wildcat, FdkG oder eiszeit.

mit deiner vermutung liegst du wahrscheinlich richtig.

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
07. Juli 2013, 12:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raskolnikow



Anmeldedatum: 23.05.2011
Beiträge: 480

Beitrag Antworten mit Zitat
neues zur causa dr. johnny und mr. drury: http://www.wildcat-www.de/wildcat/96/w96_berufubewegung.html

_________________
A slave is one who waits for someone to come and free him. - Ezra Pound
22. April 2014, 13:26 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tony



Anmeldedatum: 11.02.2013
Beiträge: 24

Beitrag Antworten mit Zitat
der link zum hochaktuellen cop-out gate ist gebrochen.

_________________
„Es ist erfreulich, wenn Gleiches sich zu Gleichem gesellt, aber es ist göttlich, wenn ein grosser Mensch die kleineren zu sich aufzieht.“
23. Mai 2014, 11:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Literatur & Leseecke Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de