Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Kommunistische Sekten (MLP, MLMP, MLP-M, MLP-H usw.)

 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Spektakel & Off-Topic Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Kommunistische Sekten (MLP, MLMP, MLP-M, MLP-H usw.)
Autor Nachricht
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1571
Wohnort: Stadt

Beitrag Kommunistische Sekten (MLP, MLMP, MLP-M, MLP-H usw.) Antworten mit Zitat
Es gibt doch noch revolutionäre Parteien, die so richtig old school sind. Zum Beispiel die "Revolutionär-Kommunistische Organisation zur Befreiung", kurz RKOB. Eine merkwürdige trotzkistische Sekte, falls jemand weiss von welcher der ungefähr 750 Tendenzen die kommen, bin gespannt. Bin zufällig auf die gestossen auf Indy und will Euch den Weg zur Revolution nicht vorenthalten: http://www.rkob.net/

Und wo ist die Revolution am weitesten fortgeschritten? Na, in Frankreich natürlich ("der gallische Hahn kräht")! Dort gibt's nämlich die Juche-Partei, einziger ausländischer Ableger der besten Partei Nordkoreas. Falls Ihr über die Revolution auf dem Laufenden gehalten werden wollt: https://twitter.com/Parti_Juche

Auszug:

Zitat:
Doté d'une intelligence exceptionnelle, le respecté Maréchal Kim Jong-eun est un chef de guerre redoutable !



Die Kommunistische Arbeiterpartei Frankreichs ist auch ziemlich cool. Die sind heute noch pro-albanische Maos, freilich mit einer Spur von Altersmilde, denn sie sind mittlerweile eine der unbedeutenden Kleinparteien des Front de Gauche, zusammen mit all ihren alten Feinden, Lambertisten, PCF, "Alternativen", Selbstverwaltungsfetischisten und vielen anderen klinisch toten politischen Bewegungen. Also, Genossen: "Für eine revolutionäre Volksfront!" Eine Einführung in den (böse Zungen würden behaupten: revisionistischen) Hoxhaismus gibt's hier: http://www.pcof.net/

Wenn wir es schaffen, alle kommunistischen Sekten in diesem Thread zu erwähnen, wird die Arbeiterklasse endlich vereint sein!

Geschichte als Farce, live...

_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
22. Juli 2014, 01:12 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Muoit



Anmeldedatum: 31.10.2006
Beiträge: 1498

Beitrag Antworten mit Zitat
Die "5" im Stern der RKOB weist schon ziemlich sicher drauf hin, dass es Follower der 5ten - der endgültig undegenerierten - Internationale sind.
http://www.fifthinternational.org/

_________________
Power to the Pöbel!
22. Juli 2014, 02:46 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Doc Sportello



Anmeldedatum: 10.09.2012
Beiträge: 1571
Wohnort: Stadt

Beitrag Stalinistische Übersetzungskunst Antworten mit Zitat
Ich erfuhr heute, dass das Lieblingslied der 2-jährigen Tochter von Freunden von mir Bandiera rossa ist und als wir es sangen, streckte sie sogar zeitweise die linke Faust in die Luft. Als ich auf Google mehr erfahren wollte, war das erste Resultat eine ausgesprochen freie Übersetzung auf Kommunisten.ch. Die Freiheit wurde aus Platzgründen einfach mal aus dem Refrain gestrichen: http://www.kommunisten.ch/index.php?article_id=237

Zitat:
Refr.: Bandiera rossa lá trionferá (3x)
Evviva il comunismo e la libertà

Refr.: Blutrote Fahnen grüßt das Sonnenlicht,
blutrote Fahnen rufen zum Gericht!
Blutrote Fahnen werden Sieger sein,
sie tragen neue Hoffnung in die Welt hinein.


_________________
"Die kommunistische Theorie kann nichts anderes sein als gebunden an die gesellschaftliche Praxis der proletarischen Bewegung, sie ist weder 'marxistisch' noch 'anarchistisch'." Jean-Yves Bériou, 1975.
27. Juli 2014, 01:25 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Savo



Anmeldedatum: 16.12.2006
Beiträge: 3051

Beitrag Antworten mit Zitat
fairerweise muss man aber festhalten, dass die ("originale") deutsche übersetzung sowieso kaum ähnlichkeiten mit dem italienischen original hat... sowohl "kommunismus" als auch "freiheit" fehlen darin komplett (nicht nur bei der stalinistensekte hinter kommunisten.ch).

_________________
"Komplettere Esel als diese Arbeiter gibt es wohl nicht." (Marx)
27. Juli 2014, 02:54 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Käptn Kiff



Anmeldedatum: 12.11.2007
Beiträge: 1069

Beitrag Antworten mit Zitat
Die Freiheit kommt ja in der letzten Strophe zu Ehren :) Aber in anderer Bedeutung! Naja ... kann man so oder so lesen.

_________________
argumentum ad baculum
18. August 2014, 20:55 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Spektakel & Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de