Forum-Übersicht
RegistrierenSuchenFAQMitgliederlisteBenutzergruppenLogin
Was lest ihr eigentlich so?
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Spektakel & Off-Topic Thema drucken Vorheriges Thema anzeigen
Nächstes Thema anzeigen
Was lest ihr eigentlich so?
Autor Nachricht
creative



Anmeldedatum: 19.08.2005
Beiträge: 12
Wohnort: Ägeri

Beitrag Was lest ihr eigentlich so? Antworten mit Zitat
Nimmt mich mal wunder, was die hier anwesenden so lesen.



Mache gleich mal den Anfang:



Literatur: zur Zeit Illuminati I - III, Hitchhickers Guide To The Galaxy

Sachbücher: Stephen Hawkin (iss genial), Moderne Betriebssysteme (Andrew Tanenbaum)

Hefte: Linux Magazine (UK Version), hakin9

Online: symlink.ch, heise.de/tp, swissinfo.org, indymedia.ch, bluephod.net (recht amüsant)



So, das wars mal von meiner Seite ;)

_________________
---

*blöck*
06. September 2005, 18:03 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
Online: Indymedia.ch, Gamestar.de

Hefte: Gamestar, PC-Action, Mangas

_________________
06. September 2005, 18:29 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Taklamakan
w0nderdog


Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 613
Wohnort: Dieses "Forum"

Beitrag Antworten mit Zitat
les grad die anleitung meines mp3 players, auf meinem nachttisch liegt noch n'ikea katalog...

_________________
my lifestyle's like a field full of landmines
06. September 2005, 22:22 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minino
Admin-Dog


Anmeldedatum: 10.08.2005
Beiträge: 2105
Wohnort: Kt. Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich les noch gern Stephen King (jetzt hab ich grad "Sie" fertig), und sonst alles was mir grad über den Weg läuft (ja klar, Bücher können gehn ^^): 1984, Kafkas, irgendwelche geschichtlich interessanten Geschichten oder Realitäten, öhm ja...



An Zeitschriften les ich öfters mal Zeitung, das "Klettern" und solches Zeug wie "K-Tipp" wens was intressantes drin hat. Online meist so indymedia.ch oder auch ma Homepage von einer Zeitung, z.B. zisch.ch

_________________

Nein, nein, wir wollen nicht eure Welt, wir wollen nicht eure Macht, und wir wollen nicht euer Geld,
wir wollen nichts von eurem ganzen Schwindel hören, wir wollen euren Schwindel zerstören!


Zuletzt bearbeitet von minino am 07. September 2005, 07:54, insgesamt einmal bearbeitet
06. September 2005, 22:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rul0r
Und0rdog


Anmeldedatum: 27.06.2005
Beiträge: 1198

Beitrag Antworten mit Zitat
Puh, endlich mal wieder ein normaler Thread ;)





Gerade gelesen:

- Situationistische Revolutionstheorie von der www.theorie.org Reihe



Jetzt:

- Kritik der politischen Ökonomie - Eine Einführung (auch theorie.org)



Zukunft:

- Nick Hornby, Fever Pitch (@Taklamakan: Gisch mer das mal? godmode )



Zines: C't , Geo, Wildcat





...Was für ein Glück, dass ich grad Bücher mit so kewlen Titeln lese joint

_________________
Oh, you hate your job?
Why didn't you say so?
There's a support group for that.
It's called EVERYBODY, and they meet at the bar.
- George Carlin
07. September 2005, 07:30 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taklamakan
w0nderdog


Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 613
Wohnort: Dieses "Forum"

Beitrag Antworten mit Zitat
so jetzt mal ernsthaft:



letzte paar tage/wochen:



Dürrenmatt "Besuch der alten Dame" [amüsant und das wärs dann]

Robert Misik "Genial Dagegen" [sehr gut und witzig zu lesen; danke kolleg essig für den tipp]

Nick Hornby "Fever Pitch" [das beste buch über fussball im stile einer autobio; @rul0r: nimms der mal mit]

Peter Handke "Wunschloses Unglück" [recht kurzes buch über das leben seiner mutter, die von der welt gefickt wurde]



tak

_________________
my lifestyle's like a field full of landmines
07. September 2005, 17:31 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minino
Admin-Dog


Anmeldedatum: 10.08.2005
Beiträge: 2105
Wohnort: Kt. Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Taklamakan hat Folgendes geschrieben:
Dürrenmatt "Besuch der alten Dame" [amüsant und das wärs dann]




Das mussten wir in der Schule vor ein paar Jahren mal lesen, wenn ichs nicht verwechsel... Das ist so ein Theaterstück was die ganze Zeit in sonem kleinen Kaff spielt, mit so zwei komischen Eunuchen, oder?

_________________

Nein, nein, wir wollen nicht eure Welt, wir wollen nicht eure Macht, und wir wollen nicht euer Geld,
wir wollen nichts von eurem ganzen Schwindel hören, wir wollen euren Schwindel zerstören!
07. September 2005, 17:19 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taklamakan
w0nderdog


Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 613
Wohnort: Dieses "Forum"

Beitrag Antworten mit Zitat
maiz hat Folgendes geschrieben:
Taklamakan hat Folgendes geschrieben:
Dürrenmatt "Besuch der alten Dame" [amüsant und das wärs dann]




Das mussten wir in der Schule vor ein paar Jahren mal lesen, wenn ichs nicht verwechsel... Das ist so ein Theaterstück was die ganze Zeit in sonem kleinen Kaff spielt, mit so zwei komischen Eunuchen, oder?




korrekt, ist lustig zum lesen, aber dieses eunuchen und die diener und männer der dame verwirren durch ihre namen: toby, boby, roby, loby, etc, etc



fandests gut?



wenn ihr was lustiges von dürrenmatt lesen wollt, dann kann ich vorallem "romulus der grosse" empfehlen

_________________
my lifestyle's like a field full of landmines
07. September 2005, 17:39 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pressluftpinocchio
Schraubenverdreher


Anmeldedatum: 26.06.2005
Beiträge: 2944
Wohnort: q3dm17

Beitrag Antworten mit Zitat
Oh ja, Dürrenmatt ist ziemlich amüsant. Ich las schon Jugend ohne Gott, Andorra und die Physiker. Vorallem diese "Rollen" gefielen mir.

:selfhammer:

_________________
07. September 2005, 20:51 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
minino
Admin-Dog


Anmeldedatum: 10.08.2005
Beiträge: 2105
Wohnort: Kt. Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Ich les jetzt grad "Eine Bombe für die RAF", n Buch über Johannes Thimme, geschrieben von seiner Mutter. Ist echt intressant das Buch. Es ist eigentlich sein Leben von der Geburt bis zum Tod, dabei sind viele Briefe und Briefausschnitte abgedruckt, z.B. aus dem Knast. Ansonsten erzählt die Mutter v.a. aus ihrer Sicht... Das ist noch net so alt, 2004 erschienen, hat das schon jemand gelesen?

_________________

Nein, nein, wir wollen nicht eure Welt, wir wollen nicht eure Macht, und wir wollen nicht euer Geld,
wir wollen nichts von eurem ganzen Schwindel hören, wir wollen euren Schwindel zerstören!
30. September 2005, 13:43 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taklamakan
w0nderdog


Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 613
Wohnort: Dieses "Forum"

Beitrag Antworten mit Zitat
ich lese grad auf english "A Long Way Down" von Nick Hornby (ja genau ich bin verdammt fan von diesem Siech!!)



4 Menschen wie sie verschiedener nicht sein könnten treffen sich in der Silvesternacht zufälligerweise auf dem Dach eines Londoner Hochhauses, da sie alle in den Tod springen wollen. Guter Anfang? Brilliant.

_________________
my lifestyle's like a field full of landmines
30. September 2005, 14:38 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
far



Anmeldedatum: 25.06.2005
Beiträge: 5481

Beitrag Antworten mit Zitat
geiler anfang, ich wünschte dort zu sein und mit dieser bande dann was zu machen :-)
30. September 2005, 15:05 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Taklamakan
w0nderdog


Anmeldedatum: 01.07.2005
Beiträge: 613
Wohnort: Dieses "Forum"

Beitrag Antworten mit Zitat
far hat Folgendes geschrieben:
geiler anfang, ich wünschte dort zu sein und mit dieser bande dann was zu machen :-)




ohne zuviel zu verraten: du würdest ein paar anstrengende tage haben und dich für ein paar hunder mäuse zum totalen vollidioten machen elvis

_________________
my lifestyle's like a field full of landmines
30. September 2005, 17:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
opposum



Anmeldedatum: 08.12.2005
Beiträge: 84
Wohnort: brömsenknöll

Beitrag Antworten mit Zitat
.. shon lang nichts mehr hier drin.. aber da ich selber recht gern les.. sicha muss ich hier reinschreiben.. stephen king is echt der hammer... ich hab letztens *der dunkle turm* beendet.. das is der echte absolute hammer.. warsheinlich was vom besten was ich jeh gelesen habe. traurig... und regte mich recht zum nachdenken an!

sonst.. ohne fantasy würde ich nich leben ^^ mir komt nicht was hslaues in sinn aber wenn mal wer intresse hätte könnte ich mienem memory nwenig auf die sprünge helfen.



lest bücher leute :)

_________________
wir leben geshichte
15. Dezember 2005, 22:57 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
minino
Admin-Dog


Anmeldedatum: 10.08.2005
Beiträge: 2105
Wohnort: Kt. Zug

Beitrag Antworten mit Zitat
Schiebn wir den Thread mal bissl hoch...



Momentan les ich grad "RAF - Das war für uns Befreiung" -> Interview mit Irmgard Möller. Am Anfang ist recht intressant, aber irgendwie kommt sie einem öfters mal ziemlich verhärtet vor, so nicht offen auf neues... Mit der Zeit kommt dann auch immer wieder bissl ähnliches, ich denke man hätte das bissel kürzer halten können.

_________________

Nein, nein, wir wollen nicht eure Welt, wir wollen nicht eure Macht, und wir wollen nicht euer Geld,
wir wollen nichts von eurem ganzen Schwindel hören, wir wollen euren Schwindel zerstören!
19. Mai 2006, 08:17 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:    
Neue Antwort erstellen    Forum-Übersicht » Spektakel & Off-Topic Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu: 
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Design by Freestyle XL / Music Lyrics.Deutsche Übersetzung von phpBB.de